Vierjähriges Mädchen mit Rad schwer gestürzt

Ein vierjähriges Mädchen ist bei einem Sturz auf der L593 verletzt worden. (Foto: Pixabay, Golda)

Ein vierjähriges Mädchen ist bei einem Sturz mit dem Fahrrad auf der L593 zwischen Kürnbach und Sulzfeld schwer verletzt worden.

Kürnbach/Sulzfeld (ots) Ein vierjähriges Mädchen ist bei einem Sturz mit dem Fahrrad auf der L593 zwischen Kürnbach und Sulzfeld am heutigen Dienstag, 13. Juni, schwer verletzt worden. Laut dem Polizeirevier Bretten war die Vierjährige mit ihren Eltern auf dem Kinderfahrrad von Sulzfeld in Richtung Kürnbach geradelt.

Kontrolle über das Rad verloren

Auf einem abschüssigen Streckenabschnitt wurde das Kind, das glücklicherweise mit Helm unterwegs war, dann jedoch immer schneller, verlor schließlich die Kontrolle über sein Rad und stürzte schwer. Bei dem Sturz zog sich das kleine Mädchen Schürfungen und Prellungen zu und wurde mit dem Verdacht auf Rückenverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.