Jungweinprobe in der Badischen Kelter

Wann? 18.02.2017 19:00 Uhr

Wo? Badische Kelter, Marktpl. 12, 75057 Kürnbach DE
(Foto: Pixabay, Unsplash)
Kürnbach: Badische Kelter |

Die Projektgruppe Schwarzriesling organisiert, die Winzergenossenschaft Kürnbach sowie die Weingüter GravinO und Plag laden ein – zur Jungweinprobe am Samstag, 18. Februar, um 19 Uhr in die Badische Kelter.

Kürnbach (dö) Die Jungweinprobe ist ein Highlight im Veranstaltungskalender der Gemeinde Kürnbach und wird bereits seit 17 Jahren durchgeführt. Sie erfreut sich alljährlich großer Beliebtheit. Das große Interesse bestätigt die exzellente Qualität der Kürnbacher Weine, die mit unterhaltsamen musikalischen Beiträgen serviert werden.

Momentaufnahme des Jahrgangs 2016

Man darf gespannt sein, welche Qualität die Weine bereits in ihrer „Jugend“ haben. Diese Momentaufnahme des Jahrgangs 2016 mit neun edlen Tropfen und drei Weinen anderer Jahrgänge wird von den jeweiligen Erzeugern selbst vorgestellt. Dazu gibt es kulinarische Appetithappen. Außerdem werden die wichtigsten Daten und Werte der Weine erläutert.

Probe mit musikalischer Begleitung

Für eine stimmungsvolle Begleitung der Jungweinprobe sorgt das Duo „The Scones“. Wer schon immer mal wissen wollte, um was es bei vielen Hits geht – oder gehen könnte – der ist bei dieser Band genau richtig. Sie spielen Hits, die jeder kennt und auch jeder versteht, zumindest wenn er den kurpfälzischen Dialekt beherrscht. In einer Kombination von originalen englischen Texten und ihrer Interpretation im hiesigen Dialekt, spielen sie bekannte Stücke von den Beatles, den Stones, Bob Dylan, Pink Floyd bis hin zu aktuellen Songs – und alles auf akustischen Gitarren. Sie hauchen den internationalen Songs ihre heimatliche Seele ein.

Die Kosten der Jungweinprobe betragen 22 Euro pro Person. Eine Reservierung ist erforderlich. Infos und Kartenverkauf beim Rathaus Kürnbach (07258/91050).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.