Joachim Kößler MdL (CDU) trifft Kürnbachs Bürgermeister Armin Ebhart

Der CDU-Landtagsabgeordnete Joachim Kößler hat den Bürgermeister von Kürnbach, Armin Ebhart, zu einer kleinen Gesprächsrunde getroffen.

Der CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bretten-Kraichgau-Hardt, Joachim Kößler, hat sich beim Bürgermeister von Kürnbach, Armin Ebhart, über aktuell anstehende Aufgaben und Themenbereiche informiert.

Kürnbach (pm) Vor welchen künftigen Aufgaben steht Kürnbach? Fragen, die der CDU-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Bretten-Kraichgau-Hardt, Joachim Kößler, jetzt bei einem Treffen mit Armin Ebhart, Bürgermeister von Kürnbach, erörtert hat. Ein großes Thema ist, wie auch in vielen anderen Kommunen, der Glasfaserausbau. Ebhart verwies in diesem Zusammenhang auf die großen Fortschritte in Kürnbach. So würden die Bauarbeiten gut voranschreiten und man sei zuversichtlich, dass schnelles Internet ab dem Frühjahr 2017 Realität werde. Obwohl die Gemeinde voraussichtlich Fördergelder des Landes in Höhe von 345.000 Euro erhalte, liegt die Nettoinvestitionssumme der Kraichgaugemeinde laut Ebhart bei rund 580.000 Euro.

Kauft die Gemeinde das Gasthaus Lamm?

Thema der kleinen Gesprächsrunde war auch die bevorstehende Zwangsversteigerung des ehemaligen Gasthauses Lamm, das in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus steht. „Sollte Kürnbach das in exponierter Lage stehende Gebäude selbst erwerben wollen, so werde ich die Gemeinde tatkräftig bei der Beantragung von Mitteln aus dem Landessanierungsprogramm unterstützen“, betonte der Landtagsabgeordnete Kößler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.