Dehoim in Oberderdingen: Altes Rathaus und Amtsschreiberei

Das alte Rathaus (links) und die ehemalige Amtsschreiberei. Foto: ch
Oberderdingen: Gemeinde |

Mehr als 250 Jahre lang, bis zum Umzug in die zum neuen Rathaus umgebaute Zehntscheune 1985, war das um 1550 erbaute alte Rathaus Sitz der Gemeindeverwaltung.

Nach mehreren Umbauten und Erweiterungen wurde das Haus komplett saniert. Heute wird es von Senioren, Landfrauen sowie der Volkshochschule und der Jugendmusikschule genutzt. Das benachbarte Gebäude war bis 1806 die ehemalige Amtsschreiberei des Stabsamts Oberderdingen und beherbergt heute das Weingut Lutz.


Wenn Sie mehr zum Thema lesen möchten, klicken Sie einfach auf unsere Themenseite: Dehoim in Oberderdingen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.