Aufstieg in die Landesliga: FC Flehingen schreibt Geschichte

Der FC Flehingen hat den Aufstieg in die Landesliga Mittelbaden rauschend gefeiert. (Foto: tg)

Der FC Flehingen hat mit dem 2:1 nach Verlängerungen gegen den FV Spfr. Forchheim einen historischen Sieg und den Aufstieg in die Landesliga gefeiert. Eine große Bildergalerie zum Spiel finden Sie hier.

Oberderdingen-Flehingen (tg) Der FC Flehingen hat mit dem 2:1 nach Verlängerungen gegen den FV Spfr. Forchheim einen historischen Sieg und den Aufstieg in die Landesliga gefeiert. Eine große Bildergalerie zum Spiel finden Sie hier.. Noch nie ist es einer Flehinger Mannschaft gelungen, über die Relegation aufzusteigen. Dies hat nun ein Ende. Beide Mannschaften starteten nervös in die Partie. Man merkte den Spielern an, um wie viel es vor 1224 Zuschauern ging. Forchheim hatte zunächst mehr Spielanteile, ohne jedoch FCF-Torhüter Sascha Wächter ernsthaft in Gefahr zu bringen. Aus dem Nichts schlug dann FCF-Spieler Martin Hassmann zu. Nach einem Eckball wuchtete er den Ball in der 18. Minute unhaltbar mit dem Kopf zur 1:0 Führung ins Tor. Das Spiel wurde in der ersten Halbzeit weiterhin vom FCF dominiert, der weitere Torchancen aber überhastet vergab.

Standards als Erfolgsrezept

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Sportfreunde aus Pforzheim ihre Offensivbemühungen und dem FCF ging in der brütenden Hitze zunehmend die Luft aus. So war es auch nicht verwunderlich, dass Forchheim in der 74. Minute zum Ausgleich kam. Doch der FCF gab nicht auf und fand, angetrieben von seinen überragenden Fans, wieder ins Spiel zurück. In der Verlängerung standen dann beide Abwehrreihen sehr sicher und keine Mannschaft konnte sich eine klare Torchance erspielen. So war es erneut eine Standardsituation, die das Spiel entschied. Nach einem Freistoß von Samet Yurdakul in der 104. Minute traf Hassmann erneut per Kopf zum 2:1-Sieg. Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr: Fans und die Mannschaft lagen sich in den Armen und feierten den Aufstieg in die Landesliga Mittelbaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.