FC Flehingen gewinnt Abwassercup 2017

Die Siegermannschaft des FC Flehingen. (Foto: tg)

Nach drei spannenden Turniertagen um den Abwassercup in Flehingen trafen die Favoriten des Turniers, der FC Flehingen und der SV Oberderdingen im Finale bei hochsommerlichen Temperaturen aufeinander.

Oberderdingen-Flehingen (tg) Nach drei spannenden Turniertagen um den Abwassercup in Flehingen trafen die Favoriten des Turniers, der FC Flehingen und der SV Oberderdingen im Finale bei hochsommerlichen Temperaturen aufeinander. In den Begegnungen der Vorrunde hatte sich der SV Oberderdingen mit 2:1 gegen den TSV Zaisenhausen und gegen den SV Sternenfels mit 5:0 durchgesetzt. Der TSV gewann gegen Sternenfels mit 7:0 und konnte so das kleine Finale erreichen. Der FC Flehingen musste sich in der Vorrunde mit einem 1:1 gegen den FVS Sulzfeld begnügen, konnte die SpVgg Zaisersweiher dann aber mit 3:1 besiegen. Sulzfeld rettete sich mit einem 2:2 gegen den SpVgg Zaisersweiher ins kleine Finale.

Flehingen gewinnt Finale klar

Das Spiel um Platz drei gewann schließlich der TSV Zaisenhausen in einer ausgeglichenen Begegnung mit 4:6 nach Elfmeterschießen. Im Finale konnte sich Landesligist Flehingen gegen Oberderdingen in einem einseitigen Spiel deutlich mit 7:0 durchsetzen und den Wanderpokal des Abwasserverbands Oberer Kraichbach in Empfang nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.