Gelungenes Marksteinturnier in Oberderdingen

Oberderdingen: Oberderdingen |

In diesem Jahr fanden die 16. Tennis-Marksteinspiele in Oberderdingen statt.
4 Vereine in direkter Nachbarschaft spielen in unterschiedlichen Verbänden und kommen so nie zu einem gemeinsamen Spiel. Dieser Missstand wurde im Jahr 2002 dadurch behoben dass die Tennisvereine aus Kürnbach, Oberderdingen, Sternenfels und Sulzfeld das Marksteinturnier (kommt von Gemarkungsstein) aus der Taufe hoben. Seitdem findet dieses Turnier für Doppelpaarungen alljährlich bei einem anderen Verein statt. In diesem Jahr ist nun Oberderdingen an der Reihe.

Es hatten sich 28 Paare in 4 Wettbewerben angemeldet. Nach insgesamt 48 Spielen standen die Sieger des Turnieres fest. Das Wetter spielte weitestgehend mit, so dass Turnierleiter Bernhard Gromes lediglich für einen verregneten Tag den Turnierplan ändern musste. Sämtliche Spiele konnten in Oberderdingen ausgetragen werden.

Vor den Finalspielen am Sonntag, 30.07. fand als Höhepunkt des Finalwochenendes eine Players-Night am Samstagabend statt. Bei gutem Wetter bewirtete das Organisationsteam des TCO um Vorstand Christoph Rohde die zahlreichen Gäste, die sich auf der Anlage des TC Oberderdingen einfanden. Bis spät in die Nacht hinein wurde über Tennistaktik und Aufschlagvarianten bei Derdinger Weinen diskutiert.

Am Sonntag fand dann das erste Halbfinalspiel bei den Damen bereits um 08:30 statt. Die zahlreichen Zuschauer konnten spannende und abwechslungsreiche Tennisspiele verfolgen bevor dann gegen 17:30 Uhr Christoph Rohde und Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki die Siegerehrung einleiteten. Aus den Händen der Sportwarte Myriam Illg (Kürnbach), Bernd Eigenmann (Sulzfeld), Klaus Woitke (Sternenfels) und Bernhard Gromes (Oberderdingen) erhielten die drei Erstplatzierten Urkunde, Pokal und ein kleines Präsent. Rohde bedankte sich im Namen des Vereins bei allen Helfern, Kuchen- und Salatspendern, Geldspendern, den Sponsoren Autohaus Melter in Kürnbach, Weingut Lutz, Amthof 12 und der Firma Rostan sowie bei der Gemeinde Oberderdingen für die Unterstützung bei einem größeren Wasserschaden.

Die Sieger der einzelnen Wettbewerbe sind:
Damen: 3. Platz S. Mehl/H. Mehl (Kürnbach), 2. Platz C. Ehrensberger/J. Jooß (Kürnbach), Sieger T. Baumeister/N. Steinmetz (Kürnbach)
Herren: 3. Platz P. Mayer/S. Gollasch (Sternenfels), 2. Platz B. Bauer/C. Kammerer (Ster-nenfels), Sieger S. Steinmetz/S. Ehrlich (Kürnbach)
Herren 111: 3. Platz R. Stäble/D. Wrobleski (Oberderdingen), 2. Platz N. Burr/A. Melter (Kürnbach), Sieger E. Keller/ R. Himmel (Sulzfeld)
Mixed: 3 Platz N. Steinmetz/A. Hof (Kürnbach), 2. Platz S. Mehl/J. Mayer (Kürnbach), Sie-ger T. Baumeister/J. Crespo (Kürnbach)

Abschließend bedankten sich Bernd Eigenmann und Walter Schäfer mit einem Geschenk für die Jugend des TC Oberderdingen beim Organisatorenteam der Marksteinspiele 2017.
Im nächsten Jahr finden die Marksteinspiele in Sulzfeld statt.
Infos zu den Marksteinspielen finden Sie hier: http://www.marksteinspiele.de/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.