Östringen: Auto überschlägt sich

Glimpflich ging ein schwerer Unfall bei Östringen aus. (Foto: Pixabay, Golda)

Nur leichte Verletzungen hat eine 20-Jährige bei einem schweren Unfall auf der L552 bei Östringen erlitten.

Karlsruhe (ots) Eine Leichtverletzte und mehrere tausend Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines schweren Unfalls, der sich am frühen Montagmorgen, 9. Januar, auf der L552 bei Östringen ereignet hat.

Polizeibeamter zieht Verletzte aus dem Auto

Laut Polizei war eine 20-jährige Autofahrerin gegen 5:20 Uhr von Odenheim in Richtung Zeutern unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Odenheim kam sie aufgrund der glatten Straße nach links von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich ihr Dacia und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die 20-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, am Auto entstand Totalschaden. Die Fahrerin hatte zudem Glück im Unglück: Ein vorbeikommender Polizeibeamter, der sich gerade auf dem Weg zum Dienst befand, konnte die Verletzte aus ihrem Auto befreien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.