Pfinztal liest vom 10. bis 20. Juli

Wann? 10.07.2017 bis 20.07.2017

Wo? Gemeinde, Pfinztal DE
(Foto: Pixabay, DariuszSankowski)
Pfinztal: Gemeinde |

Unter dem Motto „Lieblingsbücher – Lieblingsplätze“ lesen Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Pfinztal vom 10. bis 20. Juli an einem von ihnen gewählten Ort circa 30 bis 45 Minuten aus Büchern vor.

Pfinztal (jm) Unter dem Motto „Lieblingsbücher – Lieblingsplätze“ lesen Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Pfinztal an einem von ihnen gewählten Ort circa 30 bis 45 Minuten aus Büchern vor, die sie gerade besonders spannend oder interessant finden oder die ihnen schon seit Längerem ans Herz gewachsen sind. Durch die individuelle Auswahl der Vorlesenden ergibt sich eine reizvolle und spannende (Vor)-Lesereihe mit acht Stationen in Pfinztal. Selbstverständlich ist dieses Vergnügen kostenlos. Dies ist ein Projekt von LiteraDur Bücher & Noten in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Pfinztal.

Montag, 10. Juli
19.00 Uhr: Nicola Bodner liest aus „Du sollst funktionieren“ von Ariadne von Schirach, Haus Bühlblick, Diakoniestraße 1, Söllingen.

Mittwoch, 12. Juli
18.15 Uhr: Gabi Deblitz-Hauer und Heidi Ehrler lesen Geschichten für Kinder ab fünf mit dem Kamishibai-Erzähltheater, TSV-Halle, Am Stadion 6, Berghausen.

19.00 Uhr: Bernhard Paulus liest aus „Die Welt von Vorgestern“ von Stefan Zweig, Kastaniengarten im katholischen Kindergarten, Saldingerstraße 7, Wöschbach.

Donnerstag, 13. Juli
18.00 Uhr: Paul Gromer liest aus „Gotteswahrnehmungen“ von Jörg Zink, Friedhof Söllingen, Kirchhofstraße, Söllingen (bei Regen in der Michaelskirche).

Freitag, 14. Juli
19.00 Uhr: Andrea Funk liest aus „Die Taube“ von Patrick Süskind, Auf den Hundstangen 1, Kleinsteinbach.

Dienstag, 18. Juli
19.00 Uhr: Doro Zachmann liest aus „Außergewöhnliche Geschwisterliebe“ von Conny Wenk, Garten vom Martinshaus, Karlsruher Straße 37, Berghausen (bei Regen im Festsaal).

Mittwoch, 19. Juli
19.00 Uhr: Elke Strinz liest aus „1816 –Jahr ohne Sommer“ von Sabine Kaufmann, Obsthof Wenz, Söllingen.

Donnerstag, 20. Juli
19.00 Uhr: Adrian Beric liest aus „Die Hauptstadt der Welt“ von Ernest Hemingway, Gemeindebücherei, Schlossgartenstraße 9-11, Berghausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.