Pforzheim: Entzündetes Laub Ursache für Brand in Busdepot

Trockenes und Laub und eine Standheizung könnten einen Brand in einem Pforzheimer Busdepot ausgelöst haben. (Foto: Pixabay, ASSY)

Nach einem Brand von sechs Bussen in einem Depot in Pforzheim wurde die Ursache wohl gefunden. Die Abgase einer Standheizung könnten einen Laubhaufen entzündet haben.

Pforzheim (ots) Nach dem Brand von sechs Bussen in einem Depot in der Blücherstraße in Pforzheim am Samstag, 3. Dezember, wurde jetzt wohl die Ursache festgestellt. Gemeinsam mit Beamten des Kriminalkommissariats Pforzheim hatte ein Sachverständiger die Busse technisch begutachtet.

Standheizung und Laub als Brandursache

Dabei fanden die Ermittler heraus, dass ein Abgasrohr der Standheizung eines Busses vermutlich für das Feuer verantwortlich war. Der Bus war über einer größeren Menge Laub abgestellt, und es sei sehr wahrscheinlich, so die Beamten, dass die heißen Abgase der Standheizung das trockene Laub unter dem Bus entzündet haben und sich der Brand anschließend vom Fahrzeugheck auf die anderen Busse ausgebreitet hat. Um die Brandursache aber endgültig bestimmen zu können, stehen noch weitere Ermittlungen aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.