Recht & Finanzen

5 Bilder

Den Nachlass regeln, Streit vermeiden

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 10.01.2017 | 2 mal gelesen

Mehr als die Hälfte der Deutschen hat kein Testament - Rechtsschutz hilft (djd). Deutschland ist ein Land der Erben. Ob Geld, Häuser oder Grundstücke: Bis 2024 werden nach Schätzungen des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) 3,1 Billionen Euro an Privatvermögen vermacht. Mehr als die Hälfte der Bundesbürger hat jedoch bislang kein Testament verfasst - die Beschäftigung mit dem Thema ist den meisten unangenehm. „Dabei...

5 Bilder

So viel Schutz muss sein

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 3 mal gelesen

Checkliste: Versicherungen passend zur aktuellen Lebenssituation auswählen (djd). Schon Erich Kästner prägte das geflügelte Wort: „Leben ist immer lebensgefährlich”. Nicht vor jedem Risiko und dessen Folgen kann man sich komplett schützen - und wenn, dann wäre diese Absicherung für die meisten wohl kaum bezahlbar. Auf der anderen Seite empfiehlt es sich, nicht blauäugig zu handeln und etwa das Thema Versicherungen auf die...

4 Bilder

Absicherung und Vermögensaufbau für junge Familien

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 4 mal gelesen

Nach der Geburt eines Kindes gehört die Finanzplanung auf den Prüfstand (djd). Mit der Geburt eines Kindes ändert sich die eigene Lebenssituation grundlegend, auch die Finanzplanung sollte daraufhin angepasst werden. „Prinzipiell gilt es, sich nun die Frage zu stellen: Sind wir als Familie überhaupt mit Blick auf finanzielle Unwägbarkeiten des Lebens zufriedenstellend abgesichert”, so Jan Philip Weber vom Bundesverband der...

1 Bild

Wer zahlt im Pflegefall?

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 7 mal gelesen

Kinder haften für ihre Eltern Obwohl fast jeder Zweite in Deutschland pflegebedürftig wird, rechnet niemand so richtig damit. Passiert es dann doch, sitzt der Schock tief. Denn plötzlich geht gar nichts mehr ohne fremde Hilfe. Ein Pflegefall kann auch für die Angehörigen eine enorme Belastung sein. Vor allem dann, wenn sie sich um Eltern oder Großeltern kümmern müssen - und das zusätzlich zu Beruf und Familie. Woran viele...

2 Bilder

Autodiebstahl: Was zahlt die Versicherung?

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 5 mal gelesen

txn. Die häufigste Methode, um in das Innere eines Fahrzeugs zu gelangen, ist immer noch das Aufhebeln des Schließzylinders mit einem Schraubenschlüssel – meist an der Fahrertür. Ist der Dieb erst einmal im Auto, kann er schnell Wertgegenstände entfernen, Elektrogeräte ausbauen oder gleich das ganze Auto klauen: Laut aktueller Kfz-Diebstahlstatistik wurden 2015 mehr Autos als im Vorjahr gestohlen. Der Gesamtverband der...

1 Bild

Messgeräte für Wasser und Wärme

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 5 mal gelesen

Lieber eichen als zahlen (akz-o) Messgeräte für Wasser und Wärme müssen geeicht sein. Verantwortlich ist der Vermieter. Bei Verstößen droht ein Bußgeld. Es gibt aber eine einfache Lösung. Warmwasser, Kaltwasser und der Wärmeverbrauch werden im Haushalt zuverlässig über Messgeräte erfasst – wenn diese Geräte genau arbeiten. Um das sicherzustellen, sieht das Gesetz eine Eichpflicht vor. Weil manche Geräte durch Schmutz- und...

Die Düsseldorfer Tabelle wurde ab 01.01.2017 geändert

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 4 mal gelesen

Erhöhung des Mindestunterhalts Ab 2017 erhöht sich der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder bzw. privilegierter volljähriger Kinder, z. B. Studenten. Der monatliche Mindestunterhalt beträgt in der ersten Einkommensgruppe für die • 1. Altersstufe: 342 Euro, • 2. Altersstufe: 393 Euro, • 3. Altersstufe: 460 Euro, • 4. Altersstufe (Bedarf eines volljährigen Kindes): 527 Euro abzüglich des hälftigen Kindergeldes. Kein...

Ratgeber „Steueränderungen 2017 und aktuelle Steuertipps“

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 7 mal gelesen

Steuern sparen mit dem Bund der Steuerzahler Pünktlich zu Jahresbeginn hat der Bund der Steuerzahler seinen neuen Ratgeber „Steueränderungen 2017 und aktuelle Steuertipps“ veröffentlicht. Es gibt eine Vielzahl von Neuerungen, mit denen sich die Steuerzahler beschäftigen sollten, um gut durch das Steuerjahr zu kommen. Familien können sich in 2017 über einen höheren Kinderfreibetrag bzw. ein etwas höheres Kindergeld freuen....

Gesundheitsbewusstes Verhalten schadet nicht bei der Steuer

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 4 mal gelesen

Finanzamt darf bei Bonusprogrammen den Steuerabzug nicht kürzen Eine gute Nachricht für Versicherte: Bonuszahlungen der Krankenkasse für freiwillige Gesundheitsmaßnahmen sind keine Betragsrückerstattung. Das heißt, die Krankenkassenbeiträge für die Basisversorgung dürfen in voller Höhe in der Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben abgesetzt werden, erklärt der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg. Die Finanzämter...

2 Bilder

Die Pflegereform kommt 2017

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.12.2016 | 4 mal gelesen

Bessere Leistungen, neue Bewertungen - das verspricht die Pflegereform der Bundesregierung, die 2017 in Kraft tritt. Die wichtigsten Punkte sind hier auf einen Blick zusammengefasst. (djd). Ab Januar 2017 gelten neue gesetzliche Regelungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Die Reform soll Schluss machen mit dem in Minuten gemessenen Hilfebedarf, der wenig Spielraum lässt für das, was die Betroffenen im Alltag...

2 Bilder

Bauträgervertrag mit Fallstricken

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 28.11.2016 | 11 mal gelesen

Der Verzicht auf die Rolle des Bauherrn kann Nachteile mit sich bringen (djd). Ein Haus mit einem Bauträger zu errichten, das erscheint vielen als einfacher Weg in die eigenen vier Wände. Doch die Rolle des Bauherrn abzugeben, kann eigene Probleme mit sich bringen. Eine Besonderheit im Bauträgervertrag ist im Unterschied zum normalen Bauvertrag beispielsweise, dass der Bauinteressent rechtlich Immobilienkäufer ist und erst zu...

3 Bilder

Korrekt abrechnen und Zeit sparen

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 28.11.2016 | 9 mal gelesen

(akz-o) Die jährliche Betriebskostenabrechnung ist eine der wichtigsten Aufgaben für Vermieter. Wer mit wenig Aufwand alles richtig machen will, lässt die komplette Abrechnung von Profis erstellen. „Jede zweite Betriebskostenabrechnung ist fehlerhaft“, melden Mietrechtsexperten regelmäßig. Tatsächlich ist die Abrechnung eine wichtige, aber keine einfache Aufgabe. Zu leicht können Vermieter etwas falsch machen, zum Beispiel...

1 Bild

Bis zu 600 Euro Entschädigung nach Flugverspätung

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 28.11.2016 | 12 mal gelesen

(akz-o) Jeden Tag verspäten sich weltweit rund 10.000 Flüge, circa 600 werden täglich komplett gestrichen. Für Fluggäste bedeuten Verzögerungen im Luftverkehr Reisefrust statt Reiselust. Wer den Tag wegen eines verspäteten oder annullierten Fliegers unfreiwillig am Flughafen verbringen muss, hat in vielen Fällen Anspruch auf finanzielle Entschädigung. „Airlines müssen zwischen 250 und 600 Euro an Passagiere zahlen, wenn ein...

1 Bild

Berufsunfähig! Was nun?

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 28.11.2016 | 8 mal gelesen

Neue Studie zeigt Vorsorgelücke der Deutschen auf (akz-o) Bei der Einkommensabsicherung sind die Deutschen im internationalen Vergleich auf dem letzten Platz: Nur 17 Prozent besitzen eine Versicherung gegen den finanziellen Ausfall aufgrund von Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit. Im Vergleich dazu verfügen über 60 Prozent der Bürger in Hongkong oder Malaysia als Spitzenreiter der Umfrage über eine Police. „Mögliche Ursachen...

1 Bild

Ausbildung und erste Wohnung

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 28.11.2016 | 10 mal gelesen

Wie Eltern mit Fonds vorsorgen können (akz-o) Autokauf mit 18, Ausbildung, eigene Wohnung – wie können Eltern heutzutage für ihre Kinder vorsorgen, wenn Erspartes kaum noch verzinst wird? Ob Sparbuch, Tagesgeld oder Festgeld – vernünftige Renditen sind Mangelware, eine Besserung im Niedrigzinsumfeld kaum in Sicht. Und doch: Sparen lohnt sich auch in diesen Zeiten. Einen wichtigen Grund dafür sah die Bundesbank im letzten Jahr...

2 Bilder

Autodiebstahl

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 28.11.2016 | 8 mal gelesen

Was zahlt die Versicherung? txn. Die häufigste Methode, um in das Innere eines Fahrzeugs zu gelangen, ist immer noch das Aufhebeln des Schließzylinders mit einem Schraubenschlüssel – meist an der Fahrertür. Ist der Dieb erst einmal im Auto, kann er schnell Wertgegenstände entfernen, Elektrogeräte ausbauen oder gleich das ganze Auto klauen: Laut aktueller Kfz-Diebstahlstatistik wurden 2015 mehr Autos als im Vorjahr gestohlen....

Ein Ehevertrag gibt Eheleuten mehr Sicherheit

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 28.11.2016 | 9 mal gelesen

Kurz vor einer Heirat, denkt niemand an einen Ehevertrag. Denn unweigerlich bringt man mit einem Ehevertrag auch eine „Scheidung“ in Verbindung. Und daran möchte keiner kurz vor seiner Hochzeit erinnert werden. Statistisch gesehen, scheitert jedoch jede dritte Ehe in Deutschland und wird letztendlich geschieden. Durch einen Ehevertrag können die Eheleute Streitigkeiten, die sich bei der Vermögensaufteilung oder beim...

1 Bild

Ausbildung und erste Wohnung: Wie Eltern mit Fonds vorsorgen können

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 18.11.2016 | 8 mal gelesen

Wer auch in Zeiten von Niedrigzinsen sparen möchte, kommt um Fonds kaum herum. Dabei kann man schon mit niedrigen Raten sogenannte Fondssparpläne abschließen. (akz-o) Autokauf mit 18, Ausbildung, eigene Wohnung – wie können Eltern heutzutage für ihre Kinder vorsorgen, wenn Erspartes kaum noch verzinst wird? Ob Sparbuch, Tagesgeld oder Festgeld – vernünftige Renditen sind Mangelware, eine Besserung im Niedrigzinsumfeld kaum...

1 Bild

Elektroautos richtig versichern – darauf kommt es an

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.10.2016 | 7 mal gelesen

(pr|nrw) Noch sind sie eher selten, aber die Zukunft gehört Fahrzeugen mit Elektroantrieb – da sind sich Experten sicher. Anfang 2016 waren in Deutschland rund 25.500 Elektroautos unterwegs. Dank immer besserer Batterietechnik und größerer Reichweiten steigt ihre Zahl stetig. Allein in den ersten drei Quartalen dieses Jahres wurden fast 7.700 E-Autos neu zugelassen. Wie jedes Kraftfahrzeug muss auch ein Elektroauto versichert...

7 Bilder

Expertentipps zu den häufigsten Fehlern beim Kfz-Versicherungswechsel

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.10.2016 | 13 mal gelesen

(pr|nrw) Sobald das Jahresende in Sichtweite kommt, werden Autobesitzer von den Kfz-Versicherern heftig umworben: Mit dem Wechsel der Kfz-Versicherung seien Einsparungen möglich, die im Einzelfall ein paar Hundert Euro ausmachen können. Aber schnell sollte es gehen, denn mit dem Jahresende rückt auch der Stichtag für die Kündigung der bisherigen Versicherung näher. Gut beraten ist, wer sich nicht unter Zeitdruck setzen lässt...

1 Bild

Kfz-Versicherung: Lohnt der Wechsel wirklich?

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 25.10.2016 | 66 mal gelesen

Die häufigsten Fehler beim Kfz-Versicherungswechsel, und wie man sie vermeidet. Lesertelefon mit Experten aus der Versicherungswirtschaft am Donnerstag, 27. Oktober, 14 bis 18 Uhr. Kostenfreie Rufnummer: 0800 – 0 90 92 90. Mehrere Hundert Euro einsparen – nur durch den Wechsel der Kfz-Versicherung? Wer kann dazu schon Nein sagen? Pünktlich zum Jahresende werben die Anbieter wieder um die Gunst der Kunden, meist mit dem...

1 Bild

Irrtümer ums Erben

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 19.10.2016 | 26 mal gelesen

1. Irrtum: Bei kinderlosen Eheleuten erbt der Ehegatte alles „Ich bin seit dreißig Jahren verheiratet und habe keine Kinder. Meine Eltern sind gestorben. Ich habe noch eine Schwester, zu der ich nie Kontakt hatte. Wozu brauche ich ein Testament? Nach meinem Tode erbt meine Ehefrau sowieso alles.“ Irrtum: Die Schwester erbt 1/4 des Vermögens, wenn kein Testament errichtet wird. 2. Irrtum: Eltern haben keinen...

Scamming – jeder kann Opfer werden

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 18.10.2016 | 7 mal gelesen

Versprochen wird die große Liebe, das schnelle Geld oder der beste Job – doch hinter den verlockenden Angeboten steckt so genanntes Scamming. Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes gibt Tipps, wie man sich schützen kann. Oft führt der Weg zum ersehnten Glück nämlich über Vorauszahlungen an Scammer (Betrüger). Die unter dem Namen Nigeria Connection bekannt gewordene Betrugsmasche beschränkt sich...

1 Bild

Die 7 Goldenen Regeln zum sicheren Online-Handel

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 18.10.2016 | 6 mal gelesen

Für den sicheren Online-Handel gibt es kein Patentrezept, aber wenn man einige goldene Regeln beachtet, kann man das Risiko minimieren. Im Folgenden eine Übersicht der Initiative „Online Kaufen – mit Verstand!“ Dabei handelt es sich um eine Kampagne der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes, des weltweiten Online-Marktplatzes eBay sowie des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels. Regel 1:...

6 Bilder

Die Best Ager und das liebe Geld

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 19.08.2016 | 4 mal gelesen

Die Generation 50plus hat besondere Ansprüche bei der Geldanlage (djd). In fast allen Industrieländern setzte Mitte der fünfziger Jahre ein einzigartiger Babyboom ein. Auch in Deutschland wurden nie wieder so viele Kinder geboren wie in den Jahren zwischen 1955 und 1965. Ihren Höhepunkt erreichten die Geburtenzahlen 1964 mit heute 1,36 Millionen. Nun sind die Babyboomer jenseits der 50, man nennt sie "Best Ager" oder auch...