Blues-Konzert mit „Magnolia“ im Bürgerhaus

Wann? 17.02.2017 20:30 Uhr

Wo? Bürgerhaus, Hauptstraße 95, 75056 Sulzfeld DE
(Foto: Magnolia)
Sulzfeld: Bürgerhaus |

Die facettenreiche Musik Südamerikas bringt die Band „Magnolia“ am Freitag, 17. Februar, in das Sulzfelder Bürgerhaus.

Sulzfeld (jp) Blues, Soul und Americana, garniert mit einer Prise Jazz und Funk – das gibt das Soulblues-Quartett „Magnolia“ am Freitag, 17. Februar, beim Kulturkreis Sulzfeld zum Besten. Ab 20.30 Uhr darf man sich im heimeligen Bürgerhauskeller auf die facettenreiche Musik des amerikanischen Südens und eine Soul-Blues-Party vom Allerfeinsten freuen.

Alte Bekannte

„Magnolia“ sind alte Bekannte in der Weinheimer Musikszene: Sie verbindet eine langjährige, gemeinsame Vergangenheit mit der Hausband des „Muddy's Club“. 2007 fand man sich dort zusammen und benannte sich nach einer Ballade von JJ Cale, um das Lebensgefühl des Blues und des Souls auf die Bühne zu bringen. Die Band, bestehend aus Sänger Winston Dyre, Jürgen „Mojo“ Schulz (Gitarre und Gesang), Klaus Pelzer (Drums) und Konrad Fink (Bass) hat sich so der Musik des amerikanischen Südens verschrieben.

Karten für die Veranstaltung am 17. Februar kosten im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse zwölf Euro. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Infos und Karten unter der Telefonnummer 07269/780.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.