Einladung zum Vortrag „Weise handeln, während das Ende herannaht“

Wann? 14.05.2017 13:00 Uhr

Wo? Königreichssaal, Karl-Fischer-Straße 11, 75056 Sulzfeld DE
Sulzfeld: Königreichssaal |

Daniel Zimmermann spricht über dieses Thema.
Jehovas Zeugen Versammlung Bretten laden dazu recht herzlich ein.

Eine Vorschau auf das Thema gibt Bernd Leonardt: „Im siebenten Jahrzehnt des ersten Jahrhunderts unternahmen die Juden den ernsthaften Versuch, das römische Joch abzuschütteln. Ein römisches Heer rückte gegen sie vor und nahm beinahe die Stadt Jerusalem ein, zog sich dann aber wieder zurück. Die Rebellen dachten, Gott habe ihnen zum Sieg verholfen. Doch Jesus hatte bereits vorhergesagt, dass die Stadt zerstört würde. Daher ergriffen gläubige Christen beim Rückzug der Römer die Gelegenheit, aus der Stadt zu fliehen (Matthäus 23:33-39; Lukas 21:20-24). Kurze Zeit danach kehrten die Römer zurück. Im Jahre 70 u. Z. wurde die Stadt Jerusalem zerstört, und ihre Bewohner wurden entweder getötet oder in die Sklaverei verkauft. Nur denjenigen, die so vernünftig waren, Jesu Warnung zu beachten, blieb diese schreckliche Erfahrung erspart.

So wurde auf dramatische Weise die Wahrhaftigkeit des Bibelwortes bewiesen: „Weisheit dient zum Schutz, gleichwie Geld zum Schutz dient; aber der Vorteil der Erkenntnis ist, dass Weisheit selbst ihre Besitzer am Leben erhält“ (Prediger 7:12). Durch Christus hatte Gott die Nachfolger Jesu von dem, was geschehen sollte, in Kenntnis gesetzt. Sie waren so weise, danach zu handeln, und diese „Weisheit Gottes“ gereichte ihnen in einer Situation, in der zum Beispiel Geld und weltliche Bildung überhaupt keinen Wert gehabt hätten, zur Rettung (1. Korinther 1:21).

In unserer heutigen unsicheren Welt befürchten viele, dass es ihnen genauso ergehen könnte wie jenen Juden in Jerusalem. Alle ihre Zukunftspläne könnten durch ein umwälzendes Ereignis, auf das sie persönlich keinen Einfluss hätten, vereitelt werden. Wir benötigen daher heute dieselbe Art „Vorauswissen“ wie die Christen im ersten Jahrhundert: Erkenntnis darüber, was die Zukunft wirklich bringt und wie man am weisesten handelt“

Hier geht es zu den Bibeltexten

Im Anschluss an diesen 30-minütigen Vortrag leitet Jürgen Lorenz aus Bretten das Bibelstudium anhand des Wachttumartikels:
Beweise Glauben: Triff weise Entscheidungen!

Einige Entscheidungen beeinflussen das ganze Leben. Was kann einem helfen, weise Entscheidungen zu treffen?

Der Artikel beschäftigt sich mit diesen drei Fragen:
- Warum sollten wir akzeptieren, dass Entscheidungen zum Leben gehören?
- Warum sollten andere nicht für uns entscheiden?
- Warum mag es manchmal erforderlich sein, sich umzuentscheiden?


Zur Vorbereitung:
Wachtturmartikel: Beweise Glauben: Triff weise Entscheidungen!
LIEDER: 81, 70
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.