Expertentipps

1 Bild

Angeklickt: Epilepsie-Infos im Netz

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.10.2016 | 4 mal gelesen

Deutsche Epilepsievereinigung e.V. Neben Informationen über die Erkrankung, Beruf und Soziales sowie eine Übersicht über Seminare und Veranstaltungen bietet der Verband eine individuelle Beratung online oder telefonisch an. Zusätzlich verzeichnet die Internetseite Kontaktadressen der Landesverbände sowie von Epilepsie-Zentren, -Ambulanzen und epileptologischen Schwerpunktpraxen. Zahlreiche Infobroschüren – auch zum Thema...

3 Bilder

Keine Angst mehr vor dem nächsten Anfall: Expertenrat zum Leben mit Epilepsie

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.10.2016 | 34 mal gelesen

(pr|nrw) Wie der Blitz aus heiterem Himmel entzieht ein epileptischer Anfall den Betroffenen die Kontrolle über ihren Körper. Dieser Kontrollverlust und die Angst davor sind die Gründe, warum Menschen mit Epilepsie ihre Krankheit oft verheimlichen und über die Krankheit nur wenig gesprochen wird. Dabei zählt die Epilepsie zu den häufigeren neurologischen Erkrankungen: Etwa jeder Zehnte erlebt im Laufe seines Lebens einen...

1 Bild

Elektroautos richtig versichern – darauf kommt es an

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.10.2016 | 9 mal gelesen

(pr|nrw) Noch sind sie eher selten, aber die Zukunft gehört Fahrzeugen mit Elektroantrieb – da sind sich Experten sicher. Anfang 2016 waren in Deutschland rund 25.500 Elektroautos unterwegs. Dank immer besserer Batterietechnik und größerer Reichweiten steigt ihre Zahl stetig. Allein in den ersten drei Quartalen dieses Jahres wurden fast 7.700 E-Autos neu zugelassen. Wie jedes Kraftfahrzeug muss auch ein Elektroauto versichert...

7 Bilder

Expertentipps zu den häufigsten Fehlern beim Kfz-Versicherungswechsel

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 28.10.2016 | 16 mal gelesen

(pr|nrw) Sobald das Jahresende in Sichtweite kommt, werden Autobesitzer von den Kfz-Versicherern heftig umworben: Mit dem Wechsel der Kfz-Versicherung seien Einsparungen möglich, die im Einzelfall ein paar Hundert Euro ausmachen können. Aber schnell sollte es gehen, denn mit dem Jahresende rückt auch der Stichtag für die Kündigung der bisherigen Versicherung näher. Gut beraten ist, wer sich nicht unter Zeitdruck setzen lässt...