Mittelalter

1 Bild

Mittelalterliches Sommerfest

Havva Keskin
Havva Keskin | Pfinztal | am 16.06.2017 | 13 mal gelesen

Pfinztal: Tierschutzhof Berghausen | Am 15. Juli ab 15 Uhr und am 16. Juli ab 12 Uhr findet nun bereits zum neunten Male das mittelalterliche Sommerfest der AG Tierschutz, Pferde & Co. in Pfinztal-Berghausen auf dem herrlichen Gelände des Tierschutzhofes in der Steigstraße 27 statt. Pfinztal (ak) Am 15. Juli ab 15 Uhr und am 16. Juli ab 12 Uhr findet nun bereits zum neunten Male das mittelalterliche Sommerfest der AG Tierschutz, Pferde & Co. in...

1 Bild

Maximilian Ritterspiele in Horb vor historischer Kulisse

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 31.05.2017 | 67 mal gelesen

Horb am Neckar: Marktplatz | Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Horb am Neckar (pm) Das Jahr 2017 bedeutet eine Zäsur für die Maximilian Ritterspiele in Horb – im positiven Sinn. Denn durch die vollständige Umgestaltung des Veranstaltungsgeländes zieht das Mittelalterspektakel endlich wieder komplett in die Horber Innenstadt. Marktgeschehen, Lagerleben, Ritterturniere – alles wird in diesem Jahr vor historischer Kulisse...

1 Bild

Köhlerfest Sprantal

Thomas Grünewald
Thomas Grünewald | Bretten | am 29.05.2017 | 108 mal gelesen

Bretten: Köhlerwiese | Auch dieses Jahr findet wieder das traditionelle Köhlerfest der Köhlergruppe Sprantal auf der Köhlerwiese in Sprantal statt. Für die Bewirtung an allen Tagen ist Bestens gesorgt.

1 Bild

12. Stauferspektakel im Göppinger Stauferpark

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 10.05.2017 | 94 mal gelesen

Göppingen: Stauferpark | Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Göppingen (pm) „Anlässlich des zwölften Stauferspektakels im Göppinger Stauferpark, haben wir uns viele Highlights für unsere Besucher ausgedacht“, verkündet Veranstalter Karl Göbel, der sich in diesem Jahr selbst übertroffen hat. Vom 25. bis 28. Mai bringt er das Who-is-Who der Mittelalterszene sowie zahlreiche Jubiläumsneuerungen und alte Bekannte für...

21 Bilder

Einweihung des Pfeiferturms in Bretten

Annette Zabel
Annette Zabel | Bretten | am 03.04.2017 | 164 mal gelesen

Wie immer, wenn es in Bretten um Historie und was zu feiern geht, meinte es Petrus gut mit der Melanchthonstadt. Bei frühlingshaften Temperaturen konnte der Zunftbaum auf dem Marktplatz gestellt werden und der Einweihung des von der Bürgerinitiative BBHD renovierten Pfeiferturms stand nichts im Weg. Ein rundum gelungenes Wochenende.

1 Bild

Neuer Band "Um 1500. Das Ende des Mittelalters" erschienen

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 06.12.2016 | 86 mal gelesen

Die Gewinner wurden auf kraichgau.news veröffentlicht. Der große Band zu 1250 Jahren Bretten und zu der erfolgreichen Ausstellung „Um 1500. Das Ende des Mittelalters“. Mit 15 Textbeiträgen führt dieses reich bebilderte Buch in die spannende Zeit um 1500 – eine Epoche des Übergangs, in der die Grundlagen der modernen Welt gelegt wurden. Die frühe Neuzeit löste das Spätmittelalter ab, die Gotik endete mit dem Aufkommen...

1 Bild

Neuerscheinung "Um 1500. Das Ende des Mittelalters" wird Öffentlichkeit vorgestellt

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 06.12.2016 | 19 mal gelesen

Bretten: Altes Rathaus Bürgersaal | Mit einer Pressekonferenz, zu der die Öffentlichkeit eingeladen ist, stellt der Info Verlag den neuen Band "um 1500. Das Ende des Mittelalters" vor. Bretten. Der große Band zum bevorstehenden Stadtgeburtstag 2017 „1250 Jahre Bretten“ erscheint im Nachgang zu der erfolgreichen Ausstellung „Um 1500. Das Ende des Mittelalters“. Mit 15 Textbeiträgen führt dieses reich bebilderte Buch in die spannende Zeit um 1500 – eine Epoche...

1 Bild

"Das Luther-Melanchthon-Kochbuch" von Leo Vogt

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 21.11.2016 | 112 mal gelesen

"Das Luther-Melanchthon-Kochbuch" von Leo Vogt beantwortet viele Fragen rund um das Kochen im Mittelalter - mit Rezeptem und historischem Hintergrundwissen. Die Gewinner wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben. War Fleisch in der Quittenwurst? Wie dünn wird Bier nach dem zweiten Aufguss? Kann man für 100 Leute ein mittelalterliches Mahl am offenen Feuer kochen? Welche Mengen an Nahrungsmitteln waren notwendig, um...

1 Bild

Vortrag "Glocken – Ihre Geschichte und Bedeutung" im Bürgerhaus

Havva Keskin
Havva Keskin | Pfinztal | am 09.11.2016 | 13 mal gelesen

Pfinztal: Bürgerhaus Pfinztal | Am Mittwoch, 23. November wird Karl-Heinz Essig über Glocken, ihre Geschichte und ihre Bedeutung im Pfinztaler Bürgerhaus berichten. Pfinztal (pm) Die Anfänge zur Geschichte von Glocken stammen aus dem antiken Asien und reichen mehrere Jahrtausende zurück. Dort, wo Menschen Metallbearbeitung betrieben haben, entstanden Klangkörper, die oft zu kultischen Zwecken verwendet wurden. Nachdem das Christentum in seinen Anfängen...

4 Bilder

Die Handwerkergilde Alt-Brettheim auf dem Ritterfest Hirschhorn

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 10.10.2016 | 28 mal gelesen

Flechtarbeiten, insbesondere Stuhlsitze aus Flechtwerk haben eine sehr lange Tradition. Bereits vor über 3000 Jahren wurden in Ägypten Sitzflächen für Stühle und Schemel geflochten. Diese und andere Techniken von mittelalterlichen Berufen stellt die Handrwerkergilde Alt-Brettheim vor. Hirschhorn (pm) Jedes Jahr im September steht Hirschhorn ganz im Zeichen der „Ritter“: Das 40. Ritterfest fand in der historischen Altstadt...

1 Bild

Die Geschichte des Ohrrings

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 09.10.2016 | 19 mal gelesen

Für Menschen mit Nickelallergie ist das Tragen von Ohrringen schwierig. Flutees sind unsichtbare Schutzhüllen. Sie sind in Apotheken und bei ausgewählten Juwelieren erhältlich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.flutees.de. txn-p. Ohrringe sind heute bei den meisten Frauen fester Bestandteil ihrer Accessoires. Was viele nicht wissen: Ohrschmuck gibt es schon seit vielen tausend Jahren - und das rund um den...

Vorführung "Amputieren, Ausbrennen und Co – Feldmedizin um 1500““

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 19.09.2016 | 26 mal gelesen

Bretten: Museum im Schweizer Hof | Wie wurde in der Zeit um 1500 eine in der Schlacht entstandene Wunde versorgt? Wann mussten Gliedmaße amputiert werden und wie ging der Feldmediziner – der sogenannte „Feldscher“ – dabei zu Werk? Welche Rolle spielte das Brandeisen zum Ausbrennen und Desinfizieren von Wunden? Welche Mittel gab es, um die Verwundeten zu narkotisieren? Und wie groß war die Chance, entsprechende Arten der Behandlung tatsächlich zu...

71 Bilder

Eine Zeitreise in die Vergangenheit: Das "lebendige Bild" in Bretten

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 19.09.2016 | 558 mal gelesen

Bretten: Marktplatz | Am Sonntag, den 18. September, wurde die Geschichte Brettens lebendig: Für die Nachstellung einer Huldigungsszene fanden sich ab 16 Uhr rund 700 Teilnehmer auf dem Marktplatz ein. Das mittelalterliche Wimmelbild wurde von Thomas Rebel von einem Hubsteiger aus fotografisch festgehalten. Bretten (hk) Es ist schon recht spät, der Asphalt ist nass, ein grauer Wolkenschleier legt sich langsam über den Marktplatz. Man könnte...

1 Bild

CDU-Senioren-Union besichtigt Ausstellung im Schweizer Hof

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 19.09.2016 | 4 mal gelesen

Bretten: Schweizer Hof | Die CDU-Senioren-Union lädt zur Besichtung einer bald auslaufenden Ausstellung über das Mittelalter im Museum Schweizer Hof. Bretten. (E) Mit Führung besichtigt die CDU-Senioren-Union Bretten am Dienstag, 4. Oktober, um 14.30 Uhr die Sonderausstellung „Um 1500 – Das Ende des Mittelalters“ im Museum Schweizer Hof. Da die Ausstellung zu Ende geht, ist es eine der letzten Möglichkeiten, sie zu besichtigen. Wie immer sind...

27 Bilder

Das lebendige Bild in Bretten

Annette Zabel
Annette Zabel | Bretten | am 19.09.2016 | 1868 mal gelesen

Heute war der Tag der Tage in Bretten. Nach aufwendigen Vorbereitungen haben sich hunderte Gewandete auf dem Brettener Marktplatz versammelt, um die Idee von Thomas Rebel umzusetzen: das lebendige Bild für das Jubiläumsjahr 2017 darzustellen. Während der Stellprobe am Nachmittag war es noch verregnet, doch schon während des Auftritts der Krachledergang klarte es auf und dann gegen 19 Uhr spielte der Himmel über Bretten mit...

1 Bild

Lebendiges Bild mit Peter-und-Paul-Thema auf dem Marktplatz

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 14.09.2016 | 159 mal gelesen

Bretten: Marktplatz | Gewandträgerinnen und -träger sind eingeladen, am Sonntag auf dem Marktplatz in Bretten zu erscheinen. Bretten. Am Sonntag, 18. September, organisieren die Stadt Bretten sowie der Künstler und Fotograf Thomas Rebel in einem „Lebendigen Bild“ die Nachstellung einer mittelalterlichen Huldigungsszene. Mittelalterliches Wimmelbild Die Idee dabei ist es, auf dem Brettener Marktplatz mit bis zu 1.000 Gewandeten eine...

1 Bild

Peter-und-Paul: Spielleute musizieren auf dem Seedamm

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 04.07.2016 | 51 mal gelesen

Auch Sonntagnacht ging es auf dem Peter-und-Paul-Fest in Bretten noch hoch her. Auch zur mitternächtlichen Stunde wurde noch musiziert und gefeiert.

25 Bilder

Peter-und-Paul: Erste Eindrücke vom Fest

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 01.07.2016 | 830 mal gelesen

In Bretten prägen derzeit wieder die Gewandeten das Stadtbild. Zum Peter-und-Paul-Fest taucht die ganze Stadt ins Mittelalter ein. Bretten. Bereist am ersten Tag des Peter-und-Paul-Festes fanden sich zahlreiche Besucher, zumeist im mittelalterlichen Gewand, in der Brettener Innenstadt ein. Nach der Festeröffnung hieß es auch in diesem Jahr am Freitag "Bretten rüstet sich". So konnten die Besucher hautnah durch das...

1 Bild

Kindergarten feiert „1504“

Gabriele Meyer
Gabriele Meyer | Bretten | am 15.05.2016 | 10 mal gelesen

Kinder führen die Gesichte vom Brettener Hundle auf. Gölshausen. Am 11. Juni von 14 bis 18 Uhr feiert der Evangelische Kindergarten „Zum guten Hirten“ sein Sommerfest unter dem Motto „Bretten Anno 1504“. Und lädt dazu herzlich ein. Kindergarten- und Krippenkinder spielen gemeinsam „Die Geschichte vom Brettener Hundle“. Daran anschließend können sich alle Gäste bei verschiedenen mittelalterlichen Spielen die Zeit...

1 Bild

Mittelalterliches Leben rund um den Bruchsaler Bergfried

Kraichgau News
Kraichgau News | Bruchsal | am 26.04.2016 | 7 mal gelesen

Bruchsal: Spectaculum | Bruchsal (pa). Zum mittlerweile sechsten Mal seit 2006 lebt in Bruchsal, am Fuß des mächtigen Bergfrieds, das Mittelalter wieder auf. Vom 5. bis 8. Mai schlagen Ritter und Vaganten, Landsknechte und Handelsleute im Bürgerpark am Fuß des über 650 Jahre alten Turmes ihre Zelte auf. Eingeladen haben der Bruchsaler Kultur- und Heimatverein, der Fanfarenzug und die „Schwallebrunnegeister“ gemeinsam mit der Stadtverwaltung. Die...

2 Bilder

Mittelalter kehrt an den Bruchsaler Bergfried zurück

Gabriele Meyer
Gabriele Meyer | Bretten | am 13.04.2016 | 12 mal gelesen

Vom 5. bis 8. Mai: Ein viertägiges buntes "Spectaculum"mit Ritterkämpfen, Feuershows und Tanzdarbietungen. Am gesamten Wochenende freier Eintritt Bruchsal (pa). Er ist das älteste Bauwerk in Bruchsal und ein markanter Punkt im Herzen der Stadt: Auf Geheiß seines adeligen Auftraggebers, Gerhard von Ehrenberg, im Jahre 1358 errichtet, zeugt der massige Bergfried im Bruchsaler Bürgerpark noch heute von einer...