Natur

1 Bild

Kinderecke: Maulwurf - kleiner Kerl mit Riesen Appetit

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 14.02.2017 | 14 mal gelesen

Jeder kennt ihn, aber fast niemand hat ihn je zu Gesicht bekommen: Der Maulwurf Beim Spazierengehen am Wochenende fiel mir auf, dass ganz viele Wiesen von ihnen bedeckt sind: Maulwurfshügel. Wie viele Hügel baut ein Maulwurf? Oder wohnen unter den Wiesen Maulwurfsgroßfamilien, die ständig am Um- und Anbauen sind? Stimmt es, dass Maulwürfe blind sind? Und woher haben sie ihren lustigen Namen, werfen sie etwa die Erde mit...

1 Bild

BUND Bretten pflegt Laichgebiete

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 13.02.2017 | 32 mal gelesen

Bei gefrorenem Boden, aber strahlendem Sonnenschein führte kürzlich der Mähtrupp des BUND Bretten eine Biotoppflegemaßnahme auf Brettener Gemarkung durch. Dies war notwendig geworden, weil Kanadische Goldrute und Dornengestrüpp einen fast undurch- dringlichen Bewuchs um die Laichgewässer bildeten. Zugang der Amphibien zum Laichgewässer und die Abwanderung der Jungtiere erschwert. Erst nach mehreren Stunden und dem Einsatz...

1 Bild

„Über die Flure Menzingens“ – Wandertour mit Gerhard Wöhrle

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 31.01.2017 | 11 mal gelesen

„Über die Flure Menzingens“ – Eine Wanderung mit geschichtsträchtigen Ausblicken inmitten kraichgautypischer Natur bietet der Wanderführer Gerhard Wöhrle am Samstag, 4. März, an. Menzingen (pm) Wanderführer Gerhard Wöhrle nimmt Naturliebhaber am Samstag, 4. März, mit auf eine Tour durch seinen Heimatort Menzingen. Die rund acht Kilometer lange Wanderung führt vorbei an der Waldmühle, unzähligen Wiesen, Feldern und Äckern...

1 Bild

Die Gottesanbeterin Mantis religiosa

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 26.01.2017 | 64 mal gelesen

Bretten: BUND Bretten | „Das Thier sieht wie eine grüne Heuschrecke aus, trägt aber den Kopf, mit den ungeheuern großen Augen und die Brust aufrecht, und hat an den Vorderfüßen, die es meistens, als wenn es betete, zusammengefaltet, scharfe, wie Sägezähne hervorstehende Haken.“ So wurde die Gottesanbeterin in einem Lehrbuch der Naturgeschichte aus dem Jahr 1834 treffend beschrieben. Der kleine, sehr bewegliche, dreieckige Kopf hat wirklich große...

1 Bild

Schlachtfest der Naturfreunde

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 13.01.2017 | 17 mal gelesen

Bretten: Naturfreundehaus | Bretten. Die Naturfreunde Bretten veranstalten am Samstag, 21.Januar 2017, ihr jährliches Schlachtfest im Naturfreundehaus, Am Schwindelbaum. Ab 10 Uhr werden traditionelle Schlachtspezialitäten angeboten. Sämtliche Speisen werden auch zum Mitnehmen verkauft. Alle Mitglieder, Freunde und Gäste sind eingeladen. Die Anfahrt kann auch mit der Stadtbahn, Haltestelle Wannenweg, erfolgen.

2 Bilder

Pflanzentechnologin: Aus Liebe zum Getreidekorn

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.01.2017 | 30 mal gelesen

(akz-o) Im Gewächshaus, auf dem Feld und im Labor: Die angehende Pflanzentechnologin Lena Gaczensky lernt an einem Forschungsinstitut den Anbau und die Züchtung neuer Kulturpflanzen. Mit einem kleinen Beet hat alles angefangen. Kartoffeln, Tomaten und Salat pflanzte Lena Gaczensky als Kind im Garten ihrer Eltern. Ihr Interesse für die Biologie nahm hier seinen Anfang, berichtet sie. „Mein Opa war Landwirt. Deshalb habe ich...

2 Bilder

Neue Outdoor-Highlights in der Region Kraichgau-Stromberg

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 05.01.2017 | 59 mal gelesen

Wandern und Radfahren – das sind die Themen der Region Kraichgau-Stromberg. Und genau hier stellt sie sich zukünftig noch besser auf: Am Sonntag, 7. Mai, wird der Kraichradweg eröffnet. Am Samstag, 24. Juni, startet der neu zertifizierte Eppinger Linien-Weg mit einem Wandermarathon in seine erste Saison. Bretten (pm) 70 Kilometer entlang der Kraich verbindet der neue Kraichradweg zehn Anliegergemeinden und drei Landkreise...

1 Bild

Kinderecke: Gäste im Garten – Vögel beobachten im Winter

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 05.01.2017 | 37 mal gelesen

Amsel, Drossel, Fink und Star: Bei frostigen Temperaturen dürfen heimische Vögel gefüttert werden Jetzt im Winter könnt ihr im Garten oder auf dem Balkon Meisenknödel aufhängen und ins Vogelhäuschen Futter streuen. Es macht Spaß, im Warmen am Fenster zu sitzen und zu gucken, welche Piepmätze an die Futterstelle kommen. Mir ist aufgefallen, dass die Kohlmeisen und Spatzen gerne zu mehreren angeflogen kommen. Wenn aber der...

1 Bild

Schmetterlinge im Dezember!

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 16.12.2016 | 82 mal gelesen

Einen außergewöhnlichen Fund machte ein Mitarbeiter des BUND kürzlich im Brettener Lehrwald. Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein, flatterte ein Admiral (Vanessa atalanta) über einen Waldweg. Dieser Schmetterling, er kann eine Flügelspannweite von bis zu sechs Zentimeter erreichen, gehört zu den Wanderfaltern. Diese fliegen bis nach Südskandinavien und im Herbst wieder zurück nach Süddeutschland wo...

2 Bilder

Kinderecke: Schneeweißchen und Rosenrot

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 12.12.2016 | 26 mal gelesen

Christrose und Weihnachtsstern treten zwar beide gerne zu Weihnachten auf, könnten aber unterschiedlicher nicht sein. Wenn es in den Gärtnereien Christrosen und Weihnachtssterne zu kaufen gibt, dann ist Advent. Allerdings ist es nicht ratsam, die beiden nebeneinander zu pflanzen, denn Christrosen brauchen es kalt, der Weihnachtsstern dagegen stammt aus den Tropen und kann daher bei uns im Winter nur im Zimmer überleben....

1 Bild

Frostspanner

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 06.12.2016 | 26 mal gelesen

Jetzt sitzen sie wieder an hell erleuchteten Schaufenstern oder an Hauswänden in der Nähe von Straßenlaternen: Die Männchen des Kleinen Frostspanners. Durch die kalte Witterung der letzten Tage und Nächte sind diese Schmetterlinge aktiv geworden. Die Weibchen besitzen nur Stummelflügel und sind flugunfähig. Zur Eiablage müssen diese mühsam in die Krone von Bäumen klettern. Der BUND Bretten weist darauf hin, dass diese...

1 Bild

Kraniche über Bretten 1

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 30.11.2016 | 43 mal gelesen

Ein nicht alltägliches Naturschauspiel konnte man heute beim Brettener Ortsteil Ruit beobachten. Dort kreisten 46 Kraniche mehrmals in großer Höhe, um dann in der für diese Vögel typischen V- Formation in Richtung Südwesten weiterzufliegen. Über Frankreich ziehen diese stattlichen Vögel dann nach Spanien oder Marokko , um dort den Winter zu verbringen.

2 Bilder

Postet Eure Bilder vom Supervollmond

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 14.11.2016 | 167 mal gelesen

In der Nacht vom Montag, 14. November, spielen sich gleich zwei Besonderheiten am Himmel ab: Zum einen ist es Vollmond, zum anderen ist jener Vollmond so nah wie seit 1948 nicht mehr. Bretten (hk) In Peking (China) und in Sydney (Australien) hat er sich bereits so nah gezeigt wie seit 1948 nicht mehr: der „Supervollmond“. In der Nacht vom Montag, 14. November, ist es dann nach Sonnenuntergang auch in Deutschland möglich,...

1 Bild

Ausstellung "Wunder der Natur" mit Bildern von Waltraud Morscheck

Kraichgau News
Kraichgau News | Knittlingen | am 13.10.2016 | 11 mal gelesen

In einer neuen Ausstellung sind Acrylbilder und Aquarelle der Künstlerin Waltraid Morscheck zu sehen. Knittlingen. "Wunder der Natur" ist das Motto der Ausstellung mit Bildern der Knittlinger Malerin Waltraud Morscheck, die am Freitag, 21. Oktober 2016, beim Verein "Kunst und Kultur im Dorf" in der alten Schule in Freudenstein, Diefenbacher Straße 42, um 18bUhr eröffnet wird. Ausgestellt werden Acrylbilder und Aquarelle...

1 Bild

NABU lädt zu Libellen-Vortrag

Kraichgau News
Kraichgau News | Pforzheim | am 29.09.2016 | 11 mal gelesen

Pforzheim: Naturheilverein | Einen Vortrag über Lebensweise der Libellen und gefährdete Arten in der Region informiert ein Vortrag von Peter Zimmermann. Organisiert wird die Veranstaltung durch den NABU. Pforzheim. Am Freitag, 7. Oktober 2016, lädt der NABU Pforzheim und Enzkreis zum Vortrag von Peter Zimmermann zum Thema "Blitzschnell, bunt und bedroht – Libellen, die Edelsteine der Lüfte im Enzkreis und Regierungsbezirk Karlsruhe“ ein. Los geht es...

1 Bild

Drei Seen-Tour beim Kinderferienprogramm

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 29.09.2016 | 21 mal gelesen

Kinder, Eltern und Großeltern machten sich bei kompetenter Führung durch Helmut Niedermaier auf, Flora und Fauna auf der Drei See-Tour zu entdecken. Bretten/Knittlingen. Als Brettener und Knittlinger Gemeinschaftsveranstaltung wurde die Dreiseen-Tour im Rahmen der jeweiligen Kinderferienprogramme angeboten – ein wahrer Beitrag zur Völkerverständigung. Über 30 Kinder meldeten sich! Da auch Eltern und Großeltern mit...

5 Bilder

Waldkindergarten in Rinklingen eröffnet

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 26.09.2016 | 399 mal gelesen

In Rinklingen eröffnete der Kindergartenträger Schneckenhaus e.V. einen Waldkindergarten. Mit einem einheitlichen Erziehungskonzept bietet die Waldpädagogik Bewegung an der frischen Luft und einen engen Kontakt zur Natur für abenteuerlustige Kinder. Der Traum einer naturnahen Bildungsstätte für den Elementarbereich in Zusammenarbeit mit der Stadt Bretten ist in Erfüllung gegangen: Am 16. September 2016 wurde der...

Der Natur auf der Spur: Einweihung des Naturlehrpfades in Wössingen

Havva Keskin
Havva Keskin | Walzbachtal | am 23.09.2016 | 28 mal gelesen

Walzbachtal: Opterra Werk | Es war ein anspruchsvolles Schulprojekt, das sich die Schüler aus zwei zehnten Klassen des Brettener Melanchthon-Gymnasiums ausgesucht hatten: Im Rahmen des Kurses „Naturwissenschaft und Technik“ sollte im rekultivierten Bereich des Steinbruchs des OPTERRA Werkes Wössingen ein Naturlehrpfad entstehen. Wössingen/Bretten (pm) Start für das Projekt war zu Beginn des Schuljahres im Herbst 2015. Die Jugendlichen setzten sich...

2 Bilder

Itse bitse Spinne, wie lang dein Faden ist!

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 16.09.2016 | 16 mal gelesen

Eklig oder faszinierend? Bei Spinnen gehen die Meinungen auseinander. Ist euch auch aufgefallen, dass man seit einiger Zeit wieder mehr Spinnweben sieht? An meinem Treppengeländer vor dem Haus entstehen täglich neue. Das hängt wohl mit der Jahreszeit zusammen. Der so genannte Altweibersommer, so nennt man die sonnigen Tage im Spätsommer und im Herbst, hat seinen ulkigen Namen vielleicht von diesen vielen Spinnweben, die...

1 Bild

Im Dickicht

Michaela Haney
Michaela Haney | Bretten | am 26.08.2016 | 45 mal gelesen

Bretten: Bretten | ZG - Gewinnspiel

1 Bild

Rehe - hübsch, aber scheu

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 20.08.2016 | 28 mal gelesen

Die niedlichen Paarhufer sind die kleinste Hirschart Rehe gehören für mich zu den hübschesten Tieren überhaupt, findet ihr nicht auch? Sie haben eine anmutige Figur, große, sanfte Augen und eine niedliche, feucht-schwarze Nase. Früher dachte ich immer, der Hirsch sei der Mann vom Reh, aber tatsächlich ist das Reh die kleinste Art der Hirsche. Hirsch ist sozusagen der Familienname für alle Geweihträger, zu denen auch der...

1 Bild

Mehr "Grün" für Bretten

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 13.08.2016 | 36 mal gelesen

Die Stadt Bretten will mehr naturnahes Grün in der Melanchthonstadt schaffen. Bretten (pm) In der Stadt leben und die Natur dennoch um sich haben - wie kann das funktionieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich die Stadt Bretten. Vielerorts werde mit der zunehmenden Verstädterung auch die zurückgehende Artenvielfalt von Insekten beklagt. Um dem entgegen zu wirken, hat die Stadt in Zusammenarbeit mit dem NABU Bretten...

2 Bilder

"Mein buntes Bruchsal…köstlich, erstaunlich, vergnüglich!“

Havva Keskin
Havva Keskin | Bruchsal | am 12.08.2016 | 13 mal gelesen

Bruchsal: Touristinformation | Maic Lindenfelser begibt sich am 18. August wieder auf Entdeckungstour, gespickt mit Anekdoten und eigentümlichen Geschichten aus der Natur. Seit 2015 ist der Ur-Brusler bereits auf Entdeckungstour, motiviert durch „Heimatliebe, Lebenslust und Genussfreude“. Nun möchte er wieder im Rahmen seiner bunten Führung den Interessierten „seine“ Stadt aus überraschenden Blickwinkeln nahe bringen, sie erstaunen und das auf eine ganz...

1 Bild

Einsame Sonnenblume im Maisfeld

Gerald Himmel
Gerald Himmel | Bretten | am 09.08.2016 | 6 mal gelesen

Bretten: Gerald | Schnappschuss

6 Bilder

Sonnenblumen - Giganten im Garten

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 02.08.2016 | 75 mal gelesen

Die Blumenriesen drehen sich mit der Sonne Sind euch auch schon die großen Sonnenblumenfelder aufgefallen, die jetzt in voller Blüte stehen? All die großen, gelben Blüten schauen in eine Richtung, ist das Zufall? Nein, nicht ohne Grund heißt die Sonnenblume auf Italienisch girasole und auf Französisch tournesol, was man beides wörtlich mit "Sonnenwender" übersetzen könnte. Tatsächlich drehen sich Sonnenblumen mit der Sonne...