Oberbürgermeister Martin Wolff



Martin Wolff (* 21. Juli 1957 in Pforzheim) ist ein deutscher Politiker.

Wolff wuchs in Ruit, Bretten und Diedelsheim auf und absolvierte die mittlere Reife. Anschließend machte er eine Ausbildung zum mittleren Verwaltungsdienst bei der Stadtverwaltung Bretten. 1979 wechselte er in die Landesverwaltung und absolvierte zwischen 1986 und 1989 an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Ludwigsburg ein Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH). Von 1997 bis 2009 war er beim Rechnungshof Baden-Württemberg tätig.

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Bretten 2009 setzte Wolff sich mit 83,25 Prozent der Stimmen durch. Er trat sein Amt im Februar 2010 an.
3 Bilder

Große Sorge um die Rinklinger Linde

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 03.01.2017 | 82 mal gelesen

Bretten: Friedhof Rinklingen | (pm) Als in Frankreich 1789 die Revolution ausbrach, stand sie schon neun Jahre lang: die große Winterlinde (Tilla cordata) beim Friedhof Rinklingen ist schon 236 Jahre alt und gilt als eine der prächtigsten und größten Linden im Landkreis mit einem Stammumfang von 4,50 Meter. Doch das Naturdenkmal ist krank. Seit 2008 wird der Baum von Pilzen besiedelt, die das Holz zerstören und verstärkt seit 2014 wieder ihr Unwesen...

1 Bild

Andreas Bimmler: Genesung unterm Weihnachtsbaum

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 24.12.2016 | 1059 mal gelesen

Bretten: Feuerwehr Dürrenbüchig | Erstmals seit seinem Unfall spricht der Dürrenbüchiger Feuerwehrkommandant Andreas Bimmler über seine Dankbarkeit und gesundheitliche Fortschritte. Bretten (ch) Der Schock saß tief, und viele haben mit ihm um sein Leben und seine Gesundheit gebangt. Nicht alle hätten wohl damals, unmittelbar nach dem beim Unwettereinsatz in Ruit am 8. Juni erlittenen Stromschlag - mit der Folge schwerster Verbrennungen, fünf Wochen...

1 Bild

Bretten: FAM startet neuen Kindergarten

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 23.12.2016 | 364 mal gelesen

Der Verein FAM („Für Alle Menschen“) geht in der Brettener Kernstadt mit einem neuen Kindergarten an den Start. Gebaut wird auf dem Mellert- Fibron-Areal. Bretten (mk) Der Verein FAM („Für Alle Menschen“) geht in der Brettener Kernstadt mit einem neuen Kindergarten an den Start. Damit übernimmt FAM, mit Ulrike Stromberger an der Spitze, ein Stück Verantwortung, das sonst oftmals von den Städten und Gemeinden übernommen wird....

1 Bild

Neues Info- und Leitsystem in Bretten: Aber bitte mit Hundle 2

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 15.12.2016 | 197 mal gelesen

Der Gemeinderat in Bretten hat die Konzeption eines neuen Beschilderungssystems für die Kernstadt beschlossen. Auch das Brettener Hundle spielt dabei eine wichtige Rolle. Bretten (swiz) Hatte man sich beim Thema Stadtentwicklungskonzept (ISEK) noch heftige Diskussionen geliefert, präsentierte sich der Brettener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beim Thema „Neuinstallation eines Informations- und Leitsystems” in großer...

28 Bilder

Keiner soll alleine sein: Kostenloses Weihnachtsessen ließ die Einsamkeit vergessen

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 15.12.2016 | 190 mal gelesen

Bretten: Stadtparkhalle | (ch) Für viele war das kostenlose Weihnachtsessen am vergangenen Sonntag ein Wiedersehen unter guten Bekannten. Aber es gab auch einige neue Gesichter. „Ich habe zu meiner Freundin gesagt, da gehen wir hin und - es ist wunderschön“, begeisterte sich zum Beispiel Ulrike Stäb, die ebenso wie Hilde Krüger zum ersten Mal dabei war. Wie die beiden alleinstehenden Damen aus Flehingen genossen auch die meisten anderen der über...

1 Bild

Reise in die Vergangenheit: Wie der Spazierstock eines Kürnbacher Kriegsveteranen nach Verdun zurückkehrte

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 13.12.2016 | 89 mal gelesen

Verdun (Frankreich): Musee Memorial | (hl) Als 2014 zur 100jährigen Wiederkehr des Kriegsbeginns die Brettener sich mit den Bürgern ihrer französischen Partnerstadt Longjumeau in Verdun zu einer Gedenkstunde trafen, war auch die Kürnbacherin Brunhilde Zachmann dabei. Sie wusste, dass ihr Großvater mütterlicherseits in Verdun kämpfte und den Krieg überlebte. Und sie wusste auch, dass auf dem Speicher ein Spazierstock war, auf dem der Name „Verdun“...

1 Bild

Ortsumfahrungen waren Thema in Berlin

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 30.09.2016 | 49 mal gelesen

Die geplanten Ortsumfahrungen in Bruchsal, Bretten und Bauschlott waren Thema eines Treffens von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, Bruchsal, Oberbürgermeister Martin Wolff, Bretten, Bürgermeister Tony Löffler, Ubstadt-Weiher, und Bürgermeister Ulrich Hintermayer, Kraichtal, im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin. Bretten/Berlin (ms) Die Diskussionen um die geplanten...

7 Bilder

Bretten: Misstände im „Großen Wald” kritisiert

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 28.09.2016 | 292 mal gelesen

Oberbürgermeister Martin Wolff dementiert die Kritik von Ortsvorsteher Aaron Treut. Bretten (swiz) Der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut hat in einem Schreiben an den Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff sowie an die Brettener Stadträte Missstände im „Großen Wald” angeprangert. Treut kritisiert in seinem Schreiben vor allem einen fehlerhaften Hochwasserschutz sowie einen, laut dem Ortsvorsteher, "Wildwuchs" an der...

1 Bild

Bretten: Interview mit Oberbürgermeister Martin Wolff zu Sporgasse, Kandidatur und Weißhofer Straße

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 14.09.2016 | 153 mal gelesen

Sporgasse als schwierigste Aufgabe: Oberbürgermeister Martin Wolff äußert sich im Interview unter anderem zu den Themen Sporgasse, Weißhofer Straße und Citymanager sowie zu seiner Kandidatur. Bei einigen Brettener Bürgern herrscht die Meinung vor, die Verwaltung trete bei aktuellen Projekten auf der Stelle und es gehe nichts voran. Wie reagieren Sie auf diese Vorwürfe? Dem kann ich nur deutlich widersprechen. Ich denke,...

1 Bild

Rechbergklinik Bretten verabschiedet Direktor nach 24 Jahren in den Ruhestand

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 19.08.2016 | 103 mal gelesen

Der Ärztliche Direktor der Rechbergklinik Bretten, Professor Martin Winkelmann, wurde nach 24 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Es ist das Ende einer Ära. Bretten (pm) In der Rechbergklinik Bretten ist eine Ära zu Ende gegangen: mehr als 24 Jahre lang leitete Professor Dr. Martin Winkelmann die Medizinische Klinik als Ärztlicher Direktor. Gestern wurde er nun in den Ruhestand verabschiedet. Vielen Patienten und...

1 Bild

B35-Ostumfahrung sorgt für hitzige Diskussionen

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 03.08.2016 | 125 mal gelesen

Alternativroute des Bruchsaler Gemeinderats stößt auf Kritik aus Bretten. Bretten/Bruchsal (swiz) Mit großer Mehrheit hat der Bruchsaler Gemeinderat die geplante B35-Ostumfahrung abgelehnt (wir berichteten). Wie die Umgehungsstraße in Bretten ist auch die Bruchsaler Ost-Spange im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 enthalten. Mit der Ablehnung der Maßnahme geht auch die Präsentation einer Alternativroute...

1 Bild

Haltestellen in Bretten sollen barrierefrei werden

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 01.08.2016 | 23 mal gelesen

Alle Straßenbahnhaltestellen in Bretten sollen barrierefrei ausgebaut werden. Das wurde jetzt zwischen der Albtal Verkehrs Gesellschaft (AVG), dem Landkreis Karlsruhe und der Stadt Bretten vereinbart. Unterschrieben werden soll der Auftrag im Oktober/November diesen Jahres. Ausgenommen von der Vereinbarung ist der Bahnhof in Bretten. Bretten (swiz/pm) Die nicht vorhandene Barrierefreiheit an Brettener...

1 Bild

B 35-Ostumfahrung: FDP kritisiert „Gespenster-Debatte“

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 30.07.2016 | 108 mal gelesen

Der FDP-Kreisverband Karlsruhe-Land hat die Diskussion um die Bruchsaler B 35-Ostumfahrung scharf kritisiert. Im Visier der Partei ist auch der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff. Er sorge mit seinen Äußerungen für eine unnötige Verunsicherung, so die FDP. Eine Landtagsanfrage der Partei hat laut der FDP nun für Klarheit gesorgt. Bretten/Bruchsal (swiz/pm) Die B 35-Ortsumfahrung sorgt weiterhin für heftige...

2 Bilder

Wolff kritisiert Bruchsaler Entscheidung zu B 35-Ostumfahrung scharf

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 28.07.2016 | 235 mal gelesen

Im Bruchsaler Gemeinderat wurde gestern die im Bundesverkehrswegeplan 2030 eingeplante B 35-Ostumfahrung abgelehnt. Die Alternativroute sorgt nun für großen Ärger im Brettener Rathaus und im Stadtteil Büchig. Bretten/Bruchsal (swiz) Es war eine deutliche Stellung, die der Gemeinderat Bruchsal am Dienstag, 26. Juli, bezogen hat. Mit einer großen Mehrheit hat der Rat die geplante B 35-Ostumfahrung abgelehnt. Wie die...

1 Bild

Bretten: Heftiger Streit um Sozialwohnungen

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 27.07.2016 | 726 mal gelesen

Nach Gemeinderatsbeschluss: Umfang der Sozialwohnungen Am Knittlinger Berg in Gölshausen wird reduziert. Bretten (swiz) Zu heftigen Auseinandersetzungen ist es in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Bretten gekommen. Stein des Anstoßes war der geplante Bau von Sozialwohnungen im Stadtteil Gölshausen. Vorgesehen ist dort eine Wohnbebauung mit dreieinhalb Geschossen in der Straße „Am Knittlinger Berg“. „Ich sehe dort vor...

2 Bilder

TSV Rinklingen: 125 Jahre - eine beeindruckende Bilanz

Gabriele Meyer
Gabriele Meyer | Bretten | am 26.07.2016 | 43 mal gelesen

Festbankett des TSV Rinklingen zum Vereinsjubiläum Bretten-Rinklingen (ths) Der TSV Rinklingen hat zu seiner Jubiläumsfeier zum 125-jährigen Bestehen zu einem Festbankett eingeladen, zu dem neben Förderern und Ehrenmitglieder auch zahlreiche Gäste aus der Politik und den dazugehörigen Sportverbänden gekommen waren. Nach der Eröffnung des Abends durch Moderator Harry Tettmann überraschte Paul Metzger die Gäste und stimmte...

5 Bilder

"Als ich vom Brexit gehört habe, war ich schockiert“

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 01.07.2016 | 31 mal gelesen

Brettener Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur sprechen über die Auswirkungen des Brexits für die Region. Martin Wolff, Oberbürgermeister Bretten „Die Stadt Bretten unterhält seit Jahrzehnten unter anderem eine Städtepartnerschaft mit dem walisischen Pontypool. Die schleichende, immer kritischere Grundhaltung gegenüber der EU konnten wir schon seit drei Jahren beobachten. Deswegen habe ich auch vor kurzem in...

1 Bild

Ost-Umfahrung Bruchsal: "Zu früh für Offensive"

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 29.06.2016 | 248 mal gelesen

Die Planungen für eine Ost-Umfahrung Bruchsal sind innerhalb der betroffenen Kommunen noch sehr umstritten. Bruchsal/Bretten/Büchig (wh) Nicht nur Bretten hat es mit einer Umgehungsstraße mit einem vordringlichen Bedarf in den Bundesverkehrswegeplan 2030 geschafft. Auch Bruchsal wurde mit diesem Status dort aufgenommen, genauer: die Nordumfahrung Ost, auch Ost-Ast genannt. Dabei handelt es sich um eine 4,8 Kilometer lange...

1 Bild

Ortsvorsteher greift Oberbürgermeister scharf an

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 15.06.2016 | 198 mal gelesen

Aaron Treut, Ortsvorsteher in Ruit, wirft Martin Wolff, Oberbürgermeister von Bretten, schwere Versäumnisse beim Hochwasserschutz in Ruit vor Bretten (swiz) Es waren schlimme Bilder, die in Ruit vergangene Woche zu sehen waren. Überschwemmte Straßenzüge und Keller sowie Matsch überall. Enttäuscht und verärgert hat sich nun der Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut über das Hochwassermanagement von Oberbürgermeister Martin Wolff...

2 Bilder

"Hochwasserschutz darf kein Schnellschuss werden"

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 09.06.2016 | 151 mal gelesen

Unwetter und Sturzfluten haben dem Brettener Stadtteil Ruit schwer zugesetzt (wir berichteten). Die Kernstadt blieb von den Wassermassen diesmal weitestgehend verschont. Der Oberbürgermeister der Stadt Bretten, Martin Wolff, hat sich in einem Kurzinterview mit der Brettener Woche / kraichgau.news zu den Ereignissen der vergangenen Nacht geäußert. Herr Wolff, wie ist aus Ihrer Sicht die gestrige Nacht mit Starkregen und...

9 Bilder

Glasfaser: "Wenn es jetzt nicht klappt, dann nie."

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 08.06.2016 | 283 mal gelesen

Bei einer Info-Veranstaltung Im Grüner in Bretten wurde noch einmal das Thema Glasfaser-Ausbau diskutiert. Mit eindeutigen Stellungnahmen der Beteiligten. Bretten (swiz) Kaum ein Thema wird in Bretten so kontrovers diskutiert wie der geplante Glasfaserausbau durch die Firma BBV. Um den offenen Fragen und Ängsten der Bürger eine Antwort zu geben, gab es am gestrigen 7. Juni eine Info-Veranstaltung im Sportzentrum Im Grüner...

1 Bild

„Vollständigen Schutz wird es niemals geben“

Gabriele Meyer
Gabriele Meyer | Bretten | am 08.06.2016 | 129 mal gelesen

Interview mit Brettens OB Martin Wolff zum Stand der Hochwasser-Schutzmaßnahmen. Vor einem Jahr erlebte Bretten ein „Starkregenereignis“. Da stellt sich die Frage, ob inzwischen Schutzmaßnahmen in Gang gesetzt wurden. Wurde denn ein Hochwasserschutzverband gegründet? Ein wirkungsvoller, regionaler Hochwasserschutz ist nur im Verbund möglich. Deshalb habe ich auch persönlich umgehend alle Hebel in Bewegung gesetzt, um...

1 Bild

Bretten: BBV legt noch einmal sechs Wochen drauf

Gabriele Meyer
Gabriele Meyer | Bretten | am 02.06.2016 | 59 mal gelesen

Die BBV hat einer Fristverlängerung für Glasfaseranschlüsse zugestimmt. Das Sorgenkind bleibt die Kernstadt Brettens. Eigentlich sollte es eine Schlussbilanz sein – jetzt ist es eine Zwischenbilanz: Die BBV verlängert die Möglichkeit, sich vertraglich schnelles Internet zu finanziellen Sonderkonditionen zu sichern. Noch bis zum 15. Juli können die Brettener Verträge mit der BBV abschließen – eine Investition in die Zukunft...

1 Bild

Wo geht’s lang, Herr Oberbürgermeister?

Gabriele Meyer
Gabriele Meyer | Bretten | am 27.04.2016 | 46 mal gelesen

In Bretten gibt es einige Schauplätze und Sachgebiete, für die die Weichen auf Zukunft gestellt werden müssen. Um Pläne und konkrete Vorhaben geht es in dem Interview mit dem Oberbürgermeister der Stadt, Martin Wolff. Mellert –Fibron Gelände – geht es da voran? Wir gehen davon aus, dass noch in diesem Jahr mit dem Bau der Gebäude des Dienstleistungszentrums durch die Firma Südbau begonnen wird. Das Hotel ist derzeit auf...