Verkehrssicherheit

2 Bilder

Autofahren im Winter: Freie Sicht, freie Fahrt

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 09.12.2016 | 27 mal gelesen

Eine gründliche Scheibenpflege ist im Winter besonders wichtig. Mit ein paar Vorkehrungen kommt man sicher durch Eis und Schnee. (djd). Frost, Graupel und Schneematsch stellen Autofahrer in der kalten Jahreszeit vor große Herausforderungen. Winterliche Witterungsverhältnisse strapazieren dabei nicht nur das Glas der Windschutzscheibe, sondern führen in Verbindung mit reduziertem Tageslicht vor allem auch zu erschwerten...

2 Bilder

Bretten: Neuer Zebrastreifen in der Pforzheimer Straße

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | am 13.10.2016 | 140 mal gelesen

Ein neuer Zebrastreifen macht Fußgänger das Überqueren der Pforzheimer Straße in Bretten nun leichter. An welchen Stellen in Ihrer Stadt oder Gemeinde wünschen Sie sich Verbesserungen? Bretten (wh) Gerade in den Hauptverkehrszeiten hatten es Fußgänger trotz Verkehrsinsel oft nicht leicht, die Pforzheimer Straße in Bretten in Höhe des Weges zum Seedamm zu überqueren. Seit Montag gibt es dort einen neuen Zebrastreifen, der...

1 Bild

Anwohner fordern Nachbesserung bei umgebauter Bushaltestelle in Sprantal

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 22.06.2016 | 64 mal gelesen

Bretten: Bushaltestelle Sprantal | (ch) Es war ein Umbau mit allen Schikanen: Er sollte die Bushaltestelle in Sprantal für die zahlreich dort ein- und aussteigenden Schulkinder sicherer machen und war – nebenbei – mit 150.000 Euro auch nicht ganz billig. „Gut gemeint, aber Ziel verfehlt“, so in etwa könnte man die Meinung von Anwohnern über den am Montag vorgestellten Umbau zusammenfassen. Seit der Fertigstellung, seien „Verkehrssicherheit und...

1 Bild

Ratgeber: Vorsicht vor dem toten Winkel

Kraichgau News Ratgeber
Kraichgau News Ratgeber | Bretten | am 25.05.2016 | 15 mal gelesen

Den so genannten toten Winkel halten Verkehrssicherheitsexperten für eine der gefährlichsten Situationen im Straßenverkehr. (ampnet/jri) Dieser nicht einsehbare Bereich, der bis zu rund 38 Prozent des Sichtfeldes eines Autofahrers ausmachen soll, liegt meist direkt vor und hinter dem Fahrzeug. Er ist trotz Rückspiegeln und viel Fensterfläche nicht völlig zu vermeiden. Und er kostet EU-weit jedes Jahr rund 400 Menschen das...