Zeit zu helfen

Tabelle: Von der Geldspende bis zum eigenem Engagement gibt es unzählige Möglichkeiten, sich zu engagieren und ärmeren oder obdachlosen Menschen Hilfe und Erleichterung zu verschaffen.

Nicht nur, aber gerade zur Weihnachts- und zur kalten Jahreszeit sollte sich auch jeder Mensch darauf besinnen, dass es Menschen in Deutschland gibt, denen es weniger gut geht. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, diesen Leuten zu helfen.

Laut einer kürzlich veröffentlichten Auskunft der Bundesregierung, haben mittlerweile 335.000 Menschen in Deutschland keine Wohnung. Davon sind auch 29.000 Kinder betroffen. 40.000 dieser Menschen leben nicht in einem Heim oder einer anderen sozialen Unterkunft, sondern auf der Straße. Laut der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG) kann diese Zahl bis 2018 sogar noch auf 536.000 Menschen ansteigen.

Warum sind so viele Menschen obdachlos?

Viele Menschen möchten helfen, wissen aber vielleicht nicht wie. Manche Unternehmen wie z.B. Mein-Deal setzen sich mit gezielten Kampagnen ein, um Aufmerksamkeit und Erleichterung zu verschaffen. Die Gründe für die wachsende Obdachlosigkeit sind vielfältig:

• Krankheit bzw. Suchtkrankheit oder psychische Probleme
• Familienprobleme wie z.B. häusliche Gewalt
• Verlust eines geliebten Menschen
• Einkommensarmut in einer breiten Bevölkerungsschicht
• ansteigende Mieten bzw. Gentrifizierung

Letztendlich sind die Ursachen unterschiedlich, die einen Menschen in die Abwärtsspirale stolpern lassen. Jeder Obdachlose hat eine andere Geschichte.

Wie man helfen kann

Als Privatperson gibt es viele aber auch viele verschiedene Wege, um z.B. ehrenamtlich zu helfen:

Bitte die Tabelle, welche als Bild gespeichert ist anschauen.

Natürlich können auch kleine wie große Unternehmen mithelfen. Das Team von Mein-Deal hat auch in diesem Jahr eine emotionale Video-Kampagne gestartet. Dieser kurze Film inspiriert dazu, nicht wegzuschauen, wenn man Menschen auf der Straße sieht, denen es nicht so gut geht. Nicht nur Geld, sondern auch eine warme Mahlzeit, saubere Kleidung, Schuhe und ein gutes Gespräch, bei dem den man den Menschen zuhört, können Wunder bewirken. Menschen möchten von ihren Mitmenschen gesehen werden, sagt uns dieser kleine, aber mit großem Herzen ausgestattete Film.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.