Bretten: Autofahrerin mit über zwei Promille unterwegs

Mit mehr als zwei Promille Alkohol war am Donnerstag, 6. Dezember, eine 51-jährige Autofahrerin auf der B293 unterwegs. Die Polizei stoppte die Betrunkene. (Foto: Pixabay, miguelrd68)

Mit mehr als zwei Promille Alkohol war am Donnerstag, 6. Dezember, eine 51-jährige Autofahrerin auf der B293 unterwegs. Die Polizei stoppte die Betrunkene.

Bretten (kn) Mit mehr als zwei Promille Alkohol war am Donnerstag, 6. Dezember, eine 51-jährige Autofahrerin bei Bretten unterwegs. Die Frau war einem Zeugen aufgefallen, da sie mit ihrem Auto gegen 18.30 Uhr auf der B293 von Zaisenhausen in Richtung Bretten in Schlangenlinien fuhr.

Auf Gegenspur geraten

Dabei kam sie auch immer wieder auf die Gegenspur, so dass dort Autos stark abbremsen und ausweichen mussten. Die verständigte Polizei konnte die Fahrerin dann in Bretten beim Kraichgau-Center einer Kontrolle unterziehen. Der 51-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet.

Polizei sucht weitere Zeugen

Autofahrer, die aufgrund des Fahrverhaltens der 51-Jährigen auf der B293 abbremsen oder ausweichen mussten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 in Verbindung zu setzen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.