Bretten – Unfallflucht an Rechbergklinik

Für eine Unfallflucht bei der Rechbergklinik sucht die Polizei Bretten Zeugen. (Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE)

Für eine Unfallflucht an der Rechbergklinik sucht die Polizei Bretten Zeugen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Bretten (uk) Für eine Unfallflucht an der Rechbergklinik am Dienstag, 30. Januar, sucht die Polizei Bretten Zeugen. Eine 65-Jährige hatte um 9 Uhr ihren Renault Twingo auf dem Parkplatz der Klinik in Bretten abgestellt. Als die Frau gegen 11.30 Uhr zu ihrem Auto zurückkam, musste sie feststellen, dass ein unbekannter Autofahrer gegen ihren Wagen gefahren und danach geflüchtet war, ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern.

Polizei sucht Zeugen für Unfall

Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Bretten unter 07252 50460.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.