Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus

(Foto: Pixabay, ASSY)

Ein Schaden von ca. 100 000 Euro entstand bei einem Dachstuhlbrand in den frühen Morgenstunden des Sonntag, 6. Mai, in Bad
Wildbad.

Bad Wildbad (ots) Aus bislang ungeklärter Ursache war ein Feuer entfacht, das sich über einen Dachvorsprung im Dach ausbreitete. Nach Entdeckung des Brandes wurden alle Bewohner des viergeschossigen Mehrfamilienhauses verständigt. Sie konnten das Haus unverletzt verlassen.

55 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort

Bei der Bekämpfung des Feuers waren neben Polizei und Rettungsdienst, 55 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bad Wildbad und Schömberg sowie fünf Einsatzkräfte des DRK Oberes Enztal eingesetzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.