Unwetter sorgt für Überschwemmungen in Büchig

(Foto: Pixabay, SturmjaegerTobi)

Der Starkregen am späten Freitagabend, 8. Juni, hat in Büchig für Überschwemmungen und vollgelaufene Keller gesorgt.

Bretten-Büchig (ger) Der Starkregen am späten Freitagabend, 8. Juni, hat in Büchig für Überschwemmungen und vollgelaufene Keller gesorgt. Vor allem der Sperlingsweg am Ortsrand war betroffen. In den sozialen Medien war auch von überfluteten Kellern in Bauerbach zu lesen. Die Feuerwehren Bauerbach, Büchig und Bretten waren im Einsatz. 

Sandsäcke als Schutz

Der Büchiger Ortsvorsteher Uve Vollers informierte am Samstagmorgen den Brettener Bürgermeister Michael Nöltner, der sich vor Ort ein Bild von der Lage machte. Aufgrund der weiterhin anhaltenden Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes organisierte Nöltner Säcke, die von Anwohnern und freiwilligen Helfern aus der Nachbarschaft mit Sand gefüllt und zum Schutz vor eventuellen erneuten Überflutungen vor den Anwesen deponiert wurden. Der Sand stammte übrigens von dem Sattelzug, der am 1. Juni auf der Kreisstraße 3503 nahe Büchig umgekippt war (wir berichteten). 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.