Turnier für Groß und Klein
Die Kids vom Sternfahrerclub Diedelsheim zeigten, was sie drauf haben

9Bilder

Während die Erwachsenen des Sternfahrerclubs Diedelsheim beim RKV Lomersheim ihr Können beim PKW-Geschicklichkeitsturnier unter Beweis stellten und mit zehn Startern die Meistbeteiligung holten wie auch schöne Platzierungen (Platz 9 Egbert Hübner, 11. Julian Renn, 16. Sven Hildenbeutel, 18. Alexander Stephan, 20. Andreas Hartmann, 24. Ann-Kathrin Hildenbeutel, 25. Isabell Rietz, 28. Doreen Frick, 29. Armin Dittes, 30. Michael Dittes), zeigte die Jugendgruppe des Sternfahrerclubs beim Ausscheidungsturnier in Gondelsheim, was sie beim Training  gelernt hatte. 

Erfolgreiche Diedelsheimer in allen Kategorien

54 Kinder hatten sich beim ADAC für das Ausscheidungsturnier in Gondelsheim angemeldet. Elf Kinder traten vom Sternfahrerclub Diedelsheim an mit stolzen Ergebnissen.  In der Gruppe 1 der Mädchen, das ist die Gruppe der "Anfänger", starteten elf Mädchen nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand des GRC Gondelsheim, der dieses Turnier seit 40 Jahren ausrichtet. Souverän gewann Mariella Schlüssel vom Sternfahrerclub Diedelsheim mit einem Fehlerpunkt den ersten Platz und ihre Vereinskameradin Yvonne Wyrich den vierten Platz. Bei den Jungs gingen 14 an den Start. Hier holte sich Dominik Wyrich den zweiten Platz mit einem Null-Fehlerlauf. Marcel Grulke mit einem Fehler erreichte den dritten Platz. Sein Clubkamerad Noah Hauser, der sein erstes Turnier fuhr, erreichte auf Anhieb Platz 10.

In der Gruppe 2 der Mädchen und Jungen ist der Anspruch schon etwas höher gestellt. Hier besteht schon Turniererfahrung und die Kinder haben schon viele Trainingsstunden hinter sich. Das zeigte sich auch bei diesem Turnier. Gleich fünf Null-Fehlerläufe gab es bei den 15 Teilnehmerinnen dieser Gruppe. Bei gleicher Fehlerzahl entscheidet die gefahrene Zeit vom Slalom. Und so holte sich Sidney Kindel mit 11.49 sec den dritten Platz.

In der Gruppe 3 starten die Teenager. Sie haben das größte Wissen und Können, was sich im Ergebnis spiegelt. Vom Sternfahrerclub Diedelsheim ging Platz 1 an Selina Kratzmeier und Platz 2 an Vanessa Wyrich mit jeweils null Fehlern. Auch bei den elf Jungs dieser Gruppe setzte  der Sternfahrerclub Diedelsheim Zeichen. Wieder musste die Zeit entscheiden. David Kindel holte sich mit seinem Null-Fehlerlauf Platz 3. Gefolgt von seinem Vereinskameraden Patrick Grulke mit ebenfalls null Fehlern. JJ Leichsnering holte sich Platz 6.
Eine hervorragende Leistung, was die Kinder des Sternfahrerclubs Diedelsheim den Zuschauern geboten hatte.

Autor:

Armin Dittes aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.