2x1 Exemplar zu gewinnen
Der heilige Nikolaus – Leben, Legenden und Bräuche

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x1 Exemplar von „Der heilige Nikolaus“ von Manfred Becker-Huberti, erschienen im Greven Verlag Köln. Beantworten Sie weiter unten einfach folgende Frage: An welchen Farben erkennt man den Nikolaus? Teilnahmeschluss ist am Montag, 29. November 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben.

Region (kn) Wer glaubt, der rot-weiß gewandete, bärtige Typ mit Zipfelmütze, der in der Vorweihnachts­zeit als Kommerz-Ikone in den Einkaufspassagen herumlungert, sei der Nikolaus, unterliegt einem schweren Irrtum. Der Weihnachtsmann ist bloß ein Klon des Nikolaus – und sonst gar nichts. Nikolaus dagegen ist ein Heiliger, ein Mann der Güte, ein Kinderfreund, der etwas vom richtigen Schenken versteht, und der durch sein eigenes Leben ein gutes Beispiel ge­ge­ben hat. Wer ihn heute lebendig erhalten will, muss von ihm und seinem Brauchtum etwas wis­sen. In diesem Buch kann er dazu Vieles erfahren.

„Der heilige Nikolaus“ von Manfred Becker-Huberti, erschienen im Greven Verlag Köln ist erhältlich unter www.shop.greven-verlag.de. Hier ein Blick ins Buch.

Pressestimmen:
»Ein buntes Buch für die ganze Familie, das alle Sinne anspricht« (Aachener Zeitung)
»Ein sehr lesenswertes Buch für die ganze Familie« (Kölnische Rundschau)
»Ein kurzweiliges Buch zum Stöbern, zum Lernen, zum Schmunzeln und auch zum Beten« (Kirchenzeitung Köln)
»Kundig getextet und wunderschön bebildert« (Westfälische Nachrichten)

Über den Autor

Professor Dr. Manfred Becker-Huberti, geb. 1945 in Koblenz, bis 2006 verantwortlich für die Öffentlich­keitsarbeit im Erzbistum Köln. Autor zahlreicher Bücher, u. a. Der heilige Martin und Die Heiligen Drei Könige (beide im Greven Verlag Köln).

An welchen Farben erkennt man den Nikolaus?
Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen