100-Euro-Gutschein des Brettener Einzelhandels
Der Kraichgau aus den Augen unserer Leserreporter

Region (kn) Der „Ausblick über Bretten“, ein „Ochsenauge auf einer Lavendelblüte“ oder ein „später Sonnenuntergang am 49. Breitengrad in Walzbachtal“ – so heißen nur einige der zahlreichen mit einem Schnappschuss eingefangenen Momente aus unserer Region. Den Kraichgau aus Ihren Augen zu sehen, liebe Leserreporterinnen und -reporter, hat uns und unseren Leser*innen eine große Freude gemacht. Daher an dieser Stelle ein herzlicher Dank an Sie für die wunderbaren Einblicke in die Landschaften und liebenswürdigen Begebenheiten aus unserer Region. Bis zum 15. Januar 2020 ist es noch möglich, weiterhin fleißig Schnappschüsse unter https://kraichgau.news/a/imagepost/new zu veröffentlichen und uns und allen anderen zu zeigen, was Sie im Alltag bewegt, welche Schönheiten der Kraichgau zu bieten hat oder was Sie besonders spannend, außergewöhnlich oder lustig finden. Denn, wie heißt es so schön: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Nach Ablauf der Teilnahmefrist wird aus allen veröffentlichten Schnappschüssen eine Vorauswahl getroffen. Im Anschluss dürfen Sie, liebe Leserinnen und Leser, auf kraichgau.news aus den „Bildern des Jahres“ auswählen, welches Bild der Leserschnappschuss des Jahres wird.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas!
Der oder die Erstplatzierte darf sich über einen 100-Euro-Gutschein des Brettener Einzelhandels freuen. Den Gewinnern auf Platz 2 und 3 schenken wir jeweils ein Jahresabo von „LebensArt – verborgene Schätze in der Region“. Die 4.- und 5.-Platzierten bekommen als kleines Dankeschön einen kleinen Picknick-Rucksack.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen