2x2 Karten für Operncomedy mit Annette Postel am 19. Oktober zu gewinnen
Der witzigste Opernabend der Welt

2Bilder

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x2 Karten für den Opernabend mit Annette Postel am Samstag, 19. Oktober, 19 Uhr in der ehemaligen Musikakademie in Kürnbach. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben.

Kürnbach (kn) Am Samstag, 19. Oktober, 19 Uhr ist es soweit: Die Operncomedy „Sing oper stirb!“, die im Juni wegen Krankheit nicht stattfinden konnte, wird in der ehemaligen Musikakademie in Kürnbach aufgeführt. Annette Postel bietet mit ihren umwerfend komischen Opernparodien Unterhaltung auf höchstem Niveau. Mit „Sing oper stirb!“ ist die extrem wandlungsfähige Künstlerin im Juli bei der Eröffnung der Festspiele in Salzburg aufgetreten. Nun hat man die Gelegenheit, sie in Kürnbach zu erleben. Als Bühnenpartner und am Flügel besticht Klaus Webel, ausgepreister Jazzpianist mit großem pianistischen Können in der „großen“ und „kleinen“ Kunst.

Infos und Vorverkauf

Das Konzert, das von Pro Arte Kürnbach veranstaltet wird, beginnt um 19 Uhr, Einlass und Öffnung der Abendkasse ab 18 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 24 Euro beziehungsweise 14 Euro ermäßigt, und an der Abendkasse für 26 Euro, beziehungsweise 16 Euro ermäßigt. Karten sind in Kürnbach beim Kiebitzmarkt und im Friseursalon Iris Reimold erhältlich. Weitere Verkaufsstellen sind: Keilbach Schul- und Bürobedarf in Oberderdingen, Sportkantine in Sulzfeld, die Touristeninformation in Bretten sowie die Buchhandlung Holl & Knoll in Eppingen.

Wie heißt das Programm von Annette Postel?
Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.