Unsere Gewinner
Januar 2022

Regelmäßig verlost kraichgau.news tolle Gewinne. Ob Sie zu den Gewinnern gehören, erfahren Sie hier.

Je 1 Buch „Die Frau von Montparnasse“ von Caroline Bernard, erschienen bei Aufbau Taschenbuch, haben gewonnen:

» Inge Brand, Oberderdingen | Margarethe Böhm, Bretten | Brigitte Reisek, Zaisenhausen

Die Bücher können gegen Vorlage des Personalausweises innerhalb von 8 Wochen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche abgeholt werden.

Je 1 Buch „Wo der Teufel ruht“ von Craig Russell, erschienen bei Aufbau Taschenbuch, haben gewonnen:

» Renate Ziegler, Oberderdingen | Brigitte Megnin, Sulzfeld | Angelika Rizzo, Oberderdingen

Die Bücher können gegen Vorlage des Personalausweises innerhalb von 8 Wochen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche abgeholt werden.

Je 1 CD „Der Aufbruch“ von Sinfoglesia haben gewonnen:

» Gerd Eigenmann, Kraichtal | Emma Marhoffer, Kürnbach | Werner Binder, Walzbachtal

Die CDs können gegen Vorlage des Personalausweises innerhalb von 8 Wochen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche abgeholt werden.

Je 1 Buch „Morsezeichen aus der Einsamkeit“ von G. K. Ruediger, erschienen bei Lindemanns, haben gewonnen:

» Edgar Fritsch, Gondelsheim | Johannes Kolaska, Remchingen | Karin Herlan, Walzbachtal

Die Bücher können gegen Vorlage des Personalausweises innerhalb von 8 Wochen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche abgeholt werden.

Je 1 Buch „Dem Schafott entronnen“ von Karin de la Roi-Frey, erschienen im Stieglitz Verlag, haben gewonnen:

» Beate Zonsius, Bretten | Sylvia Matula, Oberderdingen | Miriam Leis, Kürnbach

Die Bücher können gegen Vorlage des Personalausweises innerhalb von 8 Wochen in der Geschäftsstelle der Brettener Woche abgeholt werden.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen