Gregorian am 28. Januar 2020 in der Heilbronner Harmonie
Masters of Chant

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Eintrittskarten für das Konzert von Gregorian am Dienstag, 28. Januar, um 20 Uhr in der Harmonie Heilbronn.
  • kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Eintrittskarten für das Konzert von Gregorian am Dienstag, 28. Januar, um 20 Uhr in der Harmonie Heilbronn.
  • Foto: Gregorian
  • hochgeladen von Kraichgau News

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Eintrittskarten für das Konzert von Gregorian am Dienstag, 28. Januar, um 20 Uhr in der Harmonie Heilbronn. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wann reiste Frank Peterson nach Spanien? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 2. Dezember 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben.

Heilbronn (kn) 2.6 Millionen Konzertbesucher, 1.200 Konzerte, 31 Länder, bis zu fünf Shows pro Woche: Gregorian haben mit ihren Tourneen in den vergangen 20 Jahren neue Maßstäbe gesetzt und sind eine der erfolgreichsten deutschen Show-Produktionen weltweit. Im Winter gehen Gregorian auf große Jubiläumstournee und kommen am Dienstag, 28. Januar, um 20 Uhr auch nach Heilbronn in die Harmonie.

Perfekte Songauswahl und große Show-Produktion

In dem mehr als zweistündigen Programm präsentiert der erfolgreichste Chor der Welt die musikalischen Meilensteine seiner beispiellosen Karriere wie etwa „Moments Of Peace“, „Nothing Else Matters“, „With Or Without You“ sowie die Highlights seiner aufwendigen Live-Produktionen der letzten Jahre. Produzent Frank Peterson: „Am treffendsten beschreibt den Erfolg von Gregorian die Kombination aus einer perfekten Songauswahl und einer großen Show-Produktion, die mit ihren aufwendigen Licht- und Bühneninszenierungen ein Gregorian-Konzert zu einer visuellen und spektakulären Show werden lässt. Ich investiere viel Zeit und Akribie in Konzeption und Umsetzung, bisher wurde dieser Aufwand bei jeder unserer Shows vom Publikum mit Standing-Ovations belohnt“. Für den internationalen Musik- und Show-Produzenten eine tolle Bestätigung.

Mischung aus altertümlicher gregorianischer Musik und moderner Unterhaltungsmusik

Die Idee zu Gregorian entstand, als Frank Peterson im Jahre 1989 das königliche Kloster von San Lorenzo de El Escorial in Spanien besuchte. Durch die mittelalterliche Kloster- und Schlossanlage wandelnd und aktuelle Musik auf seinem Walkman hörend, fand er die Inspiration zu dem Soundexperiment, die altertümliche gregorianische Musik mit moderner Unterhaltungsmusik zu mischen.
Umgesetzt hat Peterson die Idee erstmals mit Michael Cretu mit dem weltweiten Sound-Phänomen Enigma. Das erste Album MCMXC a.D. erschien 1990 und wurde schon nach kurzer Zeit ein weltweiter Erfolg. MCMXC a.D. war Nummer 1 in 41 Ländern und erhielt 57 mal Platin und 45 mal Gold und gilt als das weltweit erfolgreichste deutsche Album aller Zeiten.

Neues Album zum Jahresende

Gregorian war die logische Weiterentwicklung dieses Erfolges. Im Jahre 1999, mit dem Beginn der Produktion zum ersten Album „Masters Of Chant“ knüpfte Frank Peterson nahtlos an den Erfolg von Enigma an. Zum Jahresende 2019 und rechtzeitig zum Start der Jubiläums-Tournee wird Frank Peterson ein neues Gregorian-Album veröffentlichen. Das Album wird neben neuen Songs auch Neuaufnahmen von einigen bekannten Gregorian-Klassikern beinhalten.

Infos zum Vorverkauf

Karten für das Gregorian-Konzert gibt es in Heilbronn bei der Tourist Information, Reisebüro Böhm und der Heilbronner Stimme, bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, online auf www.provinztour.de sowie telefonisch unter 07131/562270. Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100-prozentiger Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour telefonisch unter 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich. Kinder unter drei Jahren haben grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

*Mit nur 50 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz zahlen Anrufer in etwa so viel wie beim Versenden einer Postkarte oder eines Briefs. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren für Anrufe aus dem mobilen Netz abweichen können.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.