Erlebe Bretten

Die Deutsche Bahn erneuert von Samstag, 8. Mai, bis Freitag, 4. Juni, Gleise
Gleiserneuerung zwischen Karlsruhe und Bruchsal

Die Deutsche Bahn erneuert von Samstag, 8. Mai, bis Freitag, 4. Juni, Gleise entlang der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Bruchsal.
  • Die Deutsche Bahn erneuert von Samstag, 8. Mai, bis Freitag, 4. Juni, Gleise entlang der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Bruchsal.
  • Foto: hanohiki - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bruchsal/Kraichtal (kn) Die Deutsche Bahn erneuert von Samstag, 8. Mai, bis Freitag, 4. Juni, Gleise entlang der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Bruchsal. In diesem Zeitraum ist dieser Streckenabschnitt für den Bahnverkehr teilweise gesperrt. Das hat die Albtal Verkehrsgesellschaft (AVG) mitgeteilt. Davon betroffen sind auch die AVG-Stadtbahnlinien S31/S32. Diese entfallen zum Teil in diesem Abschnitt. Für die Fahrgäste wird mit Bussen ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Die Linien S31 und S32 im Streckenabschnitt zwischen Bruchsal und Menzingen sowie Odenheim verkehren wie gewohnt.

Schienenersatzverkehr ist eingerichtet

Nähere Informationen zu Abfahrts- und Ankunftszeiten sind auch über die elektronische Fahrplanauskunft auf der AVG-Homepage unter avg.info/fahrplan/fahrplanauskunft abrufbar.
Die SEV-Busse verkehren auf folgender Route: Karlsruhe Hautpbahnhof (Vorplatz) – Karlsruhe Hauptbahnhof Süd (nur SEV-Busse der DB) – Karlsruhe-Durlach – Weingarten Kirche – Weingarten Bruchsaler Straße – Untergrombach Evangelische Kirche – Untergrombach Bruchsaler Straße – Bruchsal Gewerbliches Bildungszentrum – Bruchsal. Die Rückfahrt erfolgt auf der gleichen Route in umgekehrter Reihenfolge.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen