Buchausstellung der katholischen öffentlichen Bücherei im Bernhardushaus war gut besucht

(Foto: Pixabay, Hermann)
Bretten: Bernhardushaus |

Am Sonntag, 4. November, fand im großen Saal des Bernhardushauses die jährliche große Buchausstellung statt.

BRETTEN (pm) Am Sonntag, 4. November, fand im großen Saal des Bernhardushauses die jährliche große Buchausstellung statt.
Das ehrenamtlich arbeitende Team der Bücherei sichtete tagelang vorher Bücher und informierte sich auf der Frankfurter Buchmesse, um eine aktuelle Auswahl bieten zu können, bereitete die Tische vor, arrangierte die Medien und schmückte den Saal herbstlich.
Diese Mühe wurde belohnt. Den ganzen Tag über strömten zahlreiche Besucher in die Ausstellung, schmökerten in den Büchern und saßen gemütlich bei Kaffee und Kuchen.

Schmökern, Vorlesen und Musik hören

Weit über hundert Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, von Sachbuch über Roman bis hin zu Freizeitführern oder Wissenslektüre, weihnachtliche Bücher und Kalender für 2019 waren in der Ausstellung zu sehen. Während die Erwachsenen sich den Büchern widmeten oder den Kaffee genossen, freute sich eine ganze Schar von Kindern, dass ihnen schon aus einigen neuen Büchern vorgelesen wurde. Zwei junge Leserinnen der Bücherei boten einen musikalischen Beitrag aus ihrer türkischen Heimat.

Auch gebrauchte Bücher gefragt

Die Besucher nutzten eifrig die Möglichkeit, die Medien zu bestellen, unterstützten damit die Büchereiarbeit und haben dadurch auch schon einige Weihnachtsgeschenke besorgt. Sehr gut frequentiert waren auch die Tische mit gebrauchten Büchern. Die Besucher konnten sich für eine kleine Spende an diesem „Bücherflohmarkt“ bedienen. Ein Tisch mit religiöser Literatur für kleine und ältere Kinder bereicherte in diesem Jahr die Ausstellung. Viele der gezeigten neuen Medien werden in den Bestand der Bücherei übernommen und können danach ausgeliehen werden.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Bücherei St. Laurentius im UG des Bernhardushauses sind Dienstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr und Sonntag von 11.30 bis 12.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.