Neue Leidenschaft – Violinistin Julia Fischer

Wann? 03.03.2018 18:00 Uhr

Wo? Festspielhaus, Beim Alten Bahnhof 2, 76530 Baden-Baden DEauf Karte anzeigen
Baden-Baden: Festspielhaus |

Die herausragende Violinistin, die schon 2010 am Festspielhausbegeisterte, wendet sich in ihrem Konzert am 3. März 2018 neben Brahms und Schostakowitsch dem weniger bekannten Komponisten Karol Szymanowski zu.

Baden- Baden (mar) Julia Fischer hat ein Kompositionsgenie für sich entdeckt, das in Deutschland eher selten auf den Konzertkalendern steht. Im Festspielhaus Baden-Baden
präsentiert sie mit der Pianistin Yulianna Avdeeva am 3. März um 18 Uhr neben Brahms und Schostakowitsch den polnischen Spätromantiker Karol Szymanowski.

Man muss ein bisschen blättern in den Programmen des Festspielhauses (und nicht nur dort), um auf seinen Namen zu stoßen: Karol Szymanowski. Zuletzt hat ihm der Pianist Krystian Zimerman breiteren Raum gegeben, in seinem Klavierabend am 29. November 2016. Immerhin, das lässt aufhorchen, Zimerman ist einer der ganz Großen seines Fachs, er wählt seine Werke penibel aus. Jetzt also Szymanowski von Julia Fischer: auch sie eine Interpretin von hoher musikalischer Intelligenz und künstlerischer Ernsthaftigkeit. Die Vorfreude auf die Rückkehr der Geigerin ist groß, sie hat in Baden-Baden schon öfter ihre Klasse bewiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.