Obstbaumschnittkurs des OGV Neibsheim in Theorie und Praxis

Wann? 13.02.2019 18:30 Uhr

Wo? Neibsheim, Obere Mühlstraße 33, 75015 Bretten DEauf Karte anzeigen
Bretten: Neibsheim | Der OGV Neibsheim lädt in Kooperation mit der Gemeinde Gondelsheim zu einem Obstbaumschnittkurs ein. Zielgruppe sind vor allem Obstbaumfreunde mit wenig Erfahrung.

Thomas Hauck, ausgebildeter Fachwart für Obst und Garten, erläutert am Mittwoch, 13.02.2019 im Hasenheim in Neibsheim, Obere Mühlstrasse 33, ab 18.30 Uhr in einem zweieinhalbstündigen theoretischen Teil alles was man über Obstbäume wissen sollte. Angefangen bei den Wachstumsgesetzen, erfahren die Teilnehmer, wie man Jungbäume mit dem richtigen Schnitt erzieht oder ältere Bäume mit einem Verjüngungsschnitt wieder in den Ertrag bringt. Vor allem werden aber auch Naturschutzfragen rund um den Streuobstbau und das passende Werkzeug für den Obstbaumschnitt besprochen. Natürlich sind auch Fragen rund um den Hausgarten möglich.

Am Samstag, 16.02.2019 dürfen alle Interessierten ab 13.30 Uhr ihr neu erlerntes Wissen, auf einem Baumgrundstück in unmittelbarer Nähe zum Hasenheim in Neibsheim, erproben.

Ein zweiter Termin findet am Samstag, 23.02.2019 ab 10 Uhr in Gondelsheim statt. Treffpunkt ist an der Straße Richtung Jöhlingen, unmittelbar nach dem Ortsschild auf der rechten Seite.

Engagiere Fachwarte vermitteln an beiden Terminen, die einzelnen Bäume in der Praxis richtig anzusprechen und die notwendigen Schnittmaßnahmen festzulegen.
Für die Theorie sind Schreibunterlagen sicherlich sinnvoll und für die Praxis dürfen Sie gerne Ihr Werkzeug (soweit vorhanden) mitbringen und dieses auch selbst unter Anleitung einsetzen.

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Um besser planen zu können ist eine kurze Anmeldung unter ogv-neibsheim@gmx.de oder fabian.fritscher@gondelsheim.de erwünscht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.