Oldtimer-Woche in Bretten

Wann? 17.07.2018 bis 21.07.2018

Wo? Rallye Liége-Brescia-Liége, Marktpl., 75015 Bretten DEauf Karte anzeigen
Bretten: Rallye Liége-Brescia-Liége |

Historische Feuerwehrfahrzeuge und Oldtimer Rallye auf den Spuren von 1958.

Bretten (kn) Gleich zwei Mal besuchen nostalgische Fahrzeuge in der Woche vom 15. bis 21. Juli das Herz von Bretten. Den Auftakt machen historische Feuerwehrfahrzeuge im Zuge der Sternfahrt „Nostalgie in Rot“, die anlässlich des  zwölften Landesfeuerwehrtages in Heidelberg vom 14. bis 22. Juli stattfindet. Am 17. Juli liegt Bretten auf der Route der rund 15 historischen Lösch- und Drehleiterfahrzeuge aus den 20-iger und 30-iger Jahren. Auf dem Marktplatz können diese von 14 bis 17 Uhr inklusive authentischer Besatzungen besichtigt werden. Ein Mannschafts- und Gerätewagen des Feuerwehr-Fördervereins Bretten aus dem Jahr 1934 wird ebenfalls zu bestaunen sein.

37 historische Kleinwagen

Ein weiteres Ereignis in Bretten wird die Rallye Liége-Brescia-Liége sein. Nach der Premiere im Jahr 2013 ist die Rallye am 21. Juli von 17 bis 21 Uhr wieder zu Gast auf dem Marktplatz. Zum 60. Jubiläum der Oldtimer-Rallye machen sich die Teilnehmer noch einmal auf, um die Route der ersten Tour im Jahr 1958 zu fahren. Insgesamt legen die Oldtimer-Liebhaber eine Strecke von rund 3300 Kilometern zurück und entdecken dabei fünf europäische Länder. Auf der Fahrt durch Belgien, Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien machen die Fahrer mit ihren Beifahrern Stopps in elf Städten, darunter auch Bretten, bevor es für die Teilnehmer wieder zum Ausgangspunkt nach Belgien geht. Die 37 historischen Kleinwagen darunter unter anderem BMW Isetta, Citroen 2CV, Fiat 500, Trabant, Messerschmitt TG500 und NSU Prinz können an diesem Abend bestaunt werden. „Als Oldtimerfan freue ich mich, wieder ein fahrendes Automuseum in Bretten zu sehen“, so Oberbürgermeister Martin Wolff.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.