Spätsommerwetter im Südwesten

In der neuen Woche erwartet den Südwesten ein neues Hochdruckgebiet. (Foto: Pixabay, MonikaP)

In der neuen Woche erwartet den Südwesten ein neues Hochdruckgebiet.

Stuttgart (dpa/lsw) In der neuen Woche erwartet den Südwesten ein neues Hochdruckgebiet. "Wir haben auskühlendes Spätsommerwetter", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Trotz Sonnenschein sollen die Temperaturen am Wochenende und in der neuen Woche nicht über die 20 Grad Marke steigen.

"Die Nächte sind zu lang und die Sonne zu schwach"

"Hochdruckgebiete im Oktober sind nicht wie im Juli. Die Nächte sind zu lang und die Sonne zu schwach", erklärte der Meteorologe. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag gebe es in Baden-Württemberg mal Sonne und mal Wolken. Allerdings bleibe es trocken und auch mit Bodenfrost sei in dieser Woche nicht mehr zu rechnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.