„Trampolin©“-Kurs in der Kid.T Gruppe Für Kinder von psychisch kranken und suchtkranken Eltern

Wann? 15.10.2018 16:00 Uhr

Wo? Diakonisches Werk, Schulgasse 1, 75015 Bretten DEauf Karte anzeigen
Bretten: Diakonisches Werk |

Für Kinder aus Bretten und Umgebung, deren Eltern eine psychische Erkrankung oder Suchtprobleme haben, bietet das Diakonische Werk in Bretten die „Kid.T-Gruppe“, um Lösungen und Unterstützungsmöglichkeiten für diese Kinder zu finden.

BRETTEN (pm) Für Kinder aus Bretten und Umgebung, deren Eltern eine psychische Erkrankung oder Suchtprobleme haben, bietet das Diakonische Werk in Bretten die „Kid.T-Gruppe“, um Lösungen und Unterstützungsmöglichkeiten für diese Kinder zu finden.
Als neues Angebot startet die Kid.T-Gruppe ab 8. Oktober 2018 einen „Trampolin©“-Kurs, der an neun Terminen immer montags von 16 bis 18 Uhr in der Schulgasse 1, 75015 Bretten stattfindet.

Noch freie Plätze

Es sind noch Plätze frei, sodass auch ab dem 15. Oktober in den Kurs eingestiegen werden kann. „Trampolin©“ ist ein evaluierter und zertifizierter Kurs, der Kindern (zwischen 8-12 Jahre) von suchtbelasteten und psychisch belasteten Eltern helfen soll, ihre Stärken zu entdecken, ihre Belastung zu reduzieren und ihr Selbstvertrauen zu stärken. Der Kurs ist eine Kooperation des Diakonischen Werks in Bretten und der Beratungsstelle für Suchtfragen Bretten (Evangelische Stadtmission Heidelberg) und wird von erfahrenen Fachkräften geleitet.

Information und Anmeldungen

Interessierte können sich ab sofort unverbindlich über das Sekretariat des Diakonischen Werkes Bretten unter 07252/58690-0 oder bei der Beratungsstelle für Suchtfragen unter 07252/957007 zu einem Informationsgespräch anmelden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.