"Rabatt´z" in der Innenstadt

Bei der Rabatt´z Nacht am vergangenen Freitag, 26. Januar, luden die Brettener Einzelhändler mit reduzierter Winterware zum Bummeln ein.
 

Bei der "langen Nacht der kleinen Preise" am vergangenen Freitag, 26. Januar, unterstützten die Besucher der Brettener Innenstadt die Einzelhändler trotz nasskaltem Wetter beim Räumen der Lager.

Bretten (sw) Wahrscheinlich war es das nasskalte Wetter, das bei der "Rabatt´z Nacht" am vergangenen Freitag, 26. Januar, die größeren Besucherströme abgehalten hat. Umso mehr Mühe gaben sich die Brettener Einzelhändler dafür bei der Gestaltung eines ansprechenden Programms: Zum Ende der Wintersaison ließen sie dabei gehörig die Preise ihrer Winterware purzeln - und damit das Herz von so manchem Schnäppchenjäger höher schlagen. Von Pullovern, T-Shirts und Schuhen bis hin zu Wohnaccessoires bot sich den Kunden bis 21 Uhr die Gelegenheit, besonders preisgünstige Stücke zu entdecken. Ein geschicktes Händchen beim Drehen des Glücksrads bescherte darüber hinaus bis zu 25 weitere Prozente auf die Waren.

Frühling bei Formvollendet

Viele Einzelhändler nutzten die Rabatt´z Nacht als Gelegenheit, die Lager zu räumen und somit Platz für die frischen Produkte der kommenden Saison zu schaffen - so auch bei Formvollendet: "Die neuen Kollektionen sind schon eingetroffen", erklärt Inhaberin Heike Böhm und präsentierte stolz eine kurze, leichte Jacke aus Viskose mit buntem Blumenmuster. Getreu dem Motto "big and fun" lassen sich bereits die ersten Kleider im rundum erneuerten Sortiment bestaunen, das mit Rot- und Rosatönen schon den  Frühling erahnen lässt. 

Regifine - Schuhe und mehr

Mit einem freundlichen Lächeln empfing das Team von Regifine die Kunden. Und ein Besuch lohnte sich allemal, denn die Frühlingsboten warteten bereits unübersehbar in den Regalen: Mit sportlich-eleganten Sneakers und Ballerinas in frischem, einladendem Design lässt es sich gleich viel bequemer und stilvoller in die neue Saison starten.

Schwesterherzen 

Heidi Sauer von den "Schwesterherzen" zeigte sich mit der vorläufigen Bilanz der Rabatt´z Nacht zufrieden. "Und das nicht nur heute Abend, sondern schon den ganzen Tag über", strahlt die Verkäuferin. Neben den stark reduzierten Schnäppchen lud natürlich auch das neue, farbenfrohe Sortiment zum ausgiebigen Bummeln ein. Gestreifte Oberteile in leuchtenden Pink- und Blautönen sowie Jeans und auch Teile mit Blumenmustern zogen dabei die Blicke auf sich.

Mit Selbstgenähtem in den Frühling starten

"Qualität", so lautet das Motto des Näh- und Stickzentrums Bretten - und das nicht nur bei der Rabatt´z Nacht. Ob es nun ein schwingender Rock oder eine luftige Bluse sein soll: Das großzügige Sortiment an Stoffen gibt alles her, was man für das Nähen des eigenen Frühlingssortiments braucht. Die hochwertigen Nähmaschinen und in Europa produzierten Naturstoffe liefern dabei die Voraussetzungen für ein gelungenes Outfit.

Nüssle Wohnaccessoires lockt mit Sonderangeboten

Mit heißem Espresso und Keksen begrüßten die Verkäuferinnen bei Nüssle Wohnaccessoires ihre Gäste. Gut sichtbar erweckte der Schnäppchentisch mit vielen reduzierten Stücken die Aufmerksamkeit der Besucher, und das zu recht: Hochwertige Teller, Töpfe und vieles mehr  waren dort günstig zu haben. Wer sich auch an den weiteren Neuerungen im Sortiment nicht satt sehen konnte, hatte im Anschluss die Möglichkeit, sich zum Beispiel in der Backwarenabteilung umzuschauen, wo neben Backformen und -zubehör auch Gewürze und süße Leckereien auf neue Besitzer warteten.

Erholung nach anstrengender Schnäppchenjagd

Und wem das Shoppen irgendwann zu anstrengend wurde, dem bot sich die Gelegenheit, im Alten Rathaus eine willkommene Verschnaufpause einzulegen. Bei gemütlicher Stimmung stärkte man sich mit Cocktails, Essen und Getränken und konnte sich so von der Schnäppchenjagd erholen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.