Die Royal Opera präsentiert Verdis beste Oper „Rigoletto“

Wann? 18.02.2018 17:30 Uhr

Wo? Kinostar Filmwelt, Am Gottesackertor 1, 75015 Bretten DE
Die Royal Opera präsentiert Giuseppe Verdis Rigoletto – ein Werk, das der Komponist selbst als seine „beste Oper“ bezeichnete – als Live-Aufzeichnung in der Kinostar Filmwelt Bretten am Sonntag, 18. Februar, um 17.30 Uhr. (Foto: ROH/Johan Persson)
Bretten: Kinostar Filmwelt |

kraichgau.news verlost 3x2 Karten für die Live-Aufzeichnung von „Rigoletto“ aus dem Royal Opera House am 18. Februar um 17.30 Uhr in der Kinostar Filmwelt Bretten. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben.

Bretten (pm) Die Royal Opera präsentiert Giuseppe Verdis Rigoletto – ein Werk, das der Komponist selbst als seine „beste Oper“ bezeichnete – als Live-Aufzeichnung in der Kinostar Filmwelt Bretten am Sonntag, 18. Februar, um 17.30 Uhr.

Rigoletto wurde in den zehn Jahren nach seiner Premiere 1851 250 mal aufgeführt und entwickelte sich zu einer der populärsten Opern überhaupt. Die Oper enthält zahlreiche musikalische Höhepunkte, darunter die bekannten Arien ‘Questa o quella’ und ‘La donna è mobile’ (die unter anderem durch den Tenor Luciana Pavarotti berühmt wurde) und das beliebte Quartett aus dem dritten Akt ‘Bella figlia dell’amore’, das 2012 in dem britischen Komödien-Filmdrama "Quartett" zu hören war.

Eine schockierende und heimtückische Welt

Die Oper erzählt die Geschichte von Rigoletto, dem buckligen Hofnarr des leichtlebigen Herzogs von Mantua, der vom Vater eines der Opfer des Herzogs verflucht wird, weil er respektlos lacht. Als der Herzog Rigolettos Tochter Gilda zu verführen versucht, beginnt der Fluch zu wirken, und der Narr beginnt eine Verschwörung, um sie vor den unmoralischen Absichten des Herzogs zu schützen. Unter der Regie von David McVicar betont die Produktion die Grausamkeit im Zentrum der Geschichte von Verdis tragischer Oper. Mit dunklen, von der Renaissance inspirierten Kulissen und Kostümdesigns entwirft die Inszenierung die schockierende und heimtückische Welt, innerhalb derer sich die spannende Erzählung entfaltet.
Alexander Joel dirigiert eine Besetzung, die vom griechischen Bariton Dimitri Platanias in der Titelrolle angeführt wird, mit dem amerikanischen Tenor Michael Fabiano als Herzog von Mantua sowie der englischen Sopranistin Lucy Crowe als Gilda.

Infos und Vorverkauf

Für weitere Informationen und um ein Kino in ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie bitte www.rohkinotickets.de. Die Karten gibt es auf der Homepage der Kinostar Filmwelt Bretten und unter 07252/959515.

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.