Allianz-Gottesdienst zum Reformationsgedenken am 28. Oktober in der Stiftskirche Bretten

Wann? 28.10.2018 10:00 Uhr

Wo? Stiftskirche, Am Kirchpl., 75015 Bretten DEauf Karte anzeigen
Bretten: Stiftskirche | Unter dem Thema „Zur Freiheit befreit und zu tätiger Liebe berufen“ steht der gemeinsame (öffentliche) Gottesdienst der Gemeinden der Evangelischen Allianz Bretten zum Reformationsfest 2018. Er ist am Sonntag, 28. Oktober, um 10 Uhr in der Stiftskirche und wird von den Leitern der Allianz-Gemeinden mitgestaltet.

Die Predigt hält Kirchenrat em. Wolfgang Brjanzew (Foto) aus Forst, der bis vor kurzem als landeskirchlicher Beauftragter für die Reformationsdekade 2017 in Baden wirkte und zahlreiche Projekte zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“ initiiert und begleitet hat. Er wird die ersten Verse aus dem fünften Kapitel des Galater-Briefes des Apostels Paulus aufgreifen, die den Anstoß für eine zentrale Schrift des Reformators Martin Luther gaben.

KR Wolfgang Brjanzew sieht darin auch für unsere Zeit eine herausfordernde Botschaft, die eine „Evangelische Erneuerung heute“ anstoßen will. Der Allianzchor wirkt  mit. Gäste aus der Stadt und der Region sind herzlich willkommen.

Zur Evangelischen Allianz Bretten gehören derzeit die Kirchengemeinden in Bretten und Gölshausen, die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (EFG), die Christusgemeinde im AB-Verband und die Liebenzeller Gemeinschaft. Link zum Allianz-Radio: www.erf.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.