offline

Susanne Schiller

Susanne Schiller
45
Startpunkt ist: Bretten
45 Punkte | registriert seit 08.12.2017
Beiträge: 8 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Sonntagsvortrag zur Reformation im Kraichgau

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 10.10.2018 | 10 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | Prof. Dr. Gottfried Gerner-Wolfhard spricht / Veranstaltungskooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bretten Die Reformation im Kraichgau weist gleich zwei Besonderheiten auf: Zum einen hat sie sehr früh begonnen und zum anderen wurde sie von Martin Luther selbst beeinflusst. – Diese Zusammenhänge führt der Sonntagsvortrag von Prof. Dr. Gottfried Gerner-Wolfhard (Karlsruhe) in der Gedächtnishalle des...

1 Bild

Salontrio bringt Musik der Zwanziger ins Melanchthonhaus

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 31.08.2018 | 18 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | Salontrio – von Kopf bis Fuß: Bei diesem musikalischen Ensemble ist der Name schlichtweg Programm. Friedrich Hollaenders Musik steht im Mittelpunkt des Repertoires, dem sich das Salontrio – von Kopf bis Fuß widmet. Zusammen mit der Musik von Ralph Benatzky, Theo Mackeben oder Kurt Weill geht es um Glanz und Glamour auf den großen Bühnen Berlins in den sogenannten „Goldenen Zwanzigern“. Aber auch die später einem schweren...

1 Bild

Exkursion mit der Europäischen Melanchthon-Akademie nach Heidelberg

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 31.08.2018 | 6 mal gelesen

Bretten: Europäische melanchthon-Akademie | Die Exkursion der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten und des Vereins der Freunde und Förderer der Europäischen Melanchthon-Akademie geht am 20. Oktober 2018 anlässlich des 500. Jubiläums der Heidelberger Disputation in die romantische Universitätsstadt am Neckar. Diesen Spuren Luthers folgt die Reisegruppe bei einem Stadtspaziergang durch Heidelberg. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in der historischen Gaststätte...

1 Bild

Start des Lektürekurses AD FONTES III mit Pfr. Dr. Hendrik Stössel am 15. Oktober/ Anmeldung erforderlich/ Teilnahme kostenlos

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 31.08.2018 | 9 mal gelesen

Bretten: Europäische Melanchthon-Akademie | Die Europäische Melanchthon-Akademie Bretten bietet ab 15. Oktober wieder einen Lektürekurs an. Im Mittelpunkt steht die Confessio Augustana (CA) und ihre Entstehung. Philipp Melanchthon hat sie für den Reichstag zu Augsburg 1530 verfasst. Gedacht war sie als „Konsensbekenntnis“. In ihrem ersten handelt sie von den Themen, bei denen aus Sicht der reformatorischen Bewegung Einigkeit mit dem römischen Katholizismus bestand....

1 Bild

Zwei Neuerscheinungen werden am 17. Mai im Melanchthonhaus vorgesetllt

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 16.04.2018 | 11 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | Gleich zwei Neuerscheinungen, werden am Donnerstag, 17. Mai, um 19.30 Uhr im Melanchthonhaus Bretten vorgestellt. Der Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten (EMA), Prof. Dr. Günter Frank, ist zusammen mit Anne Eusterschulte Herausgeber des Ende 2017 erschienenen Buches „Cicero in der frühen Neuzeit“, das zugleich als Band 13 der Melanchthonschriften der Stadt Bretten erschien. Es geht auf eine dieser...

1 Bild

Ausstellung zu den Frauen in der Reformation wird am 26. April im Melanchthonhaus eröffnet

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 16.04.2018 | 30 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | Haben auch Frauen etwas zur Reformation beigetragen? - Lange Zeit wurde das Thema Frauen und Reformation in Wissenschaft und Kirche gleichermaßen ver¬nachlässigt. So entstand der Eindruck, als hätten Frauen keinen Einfluss auf die reformatorische Bewegung ausgeübt. Diese Position gilt heute jedoch als nicht mehr haltbar. Die Reformation war keine Gelehrten-, sondern eine Massenbewegung. Als solche bot sie Frauen vielfältige...

1 Bild

Stück über Katharina von Bora am 4. Mai im Melanchthonhaus

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 16.04.2018 | 8 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | Als willkommene Ergänzung zur Ausstellung über die süddeutschen Frauen in der Reformation, die unter dem Titel „Vom Dunkel ins Licht“ vom 27. April bis 22. Mai im Melanchthonhaus Bretten zu sehen ist, bringt „Dein Theater“ – das Wortkino aus Stuttgart - die Frau an Martin Luthers Seite am Freitag, 4. Mai, um 19.30 Uhr in die Gedächtnishalle. Gesine Keller spielt Katharina von Bora und zeigt die vielfältigen Professionen der...

2 Bilder

Druckgrafiken des Melanchthonhauses jetzt im Internet

Susanne Schiller
Susanne Schiller | Bretten | am 08.12.2017 | 21 mal gelesen

Bretten: Melanchthonhaus | Das Melanchthonhaus Bretten bewahrt wertvolle Sammlungen mit einzigartigen Schätzen zum Thema „Reformation“. Eine davon ist die inhaltlich wie umfänglich sehr beeindruckende Druckgrafiken-Sammlung. Die Geschichte der Sammlung beginnt im Jahr 1903 und geht zurück auf die Sammelleidenschaft des Begründers des Melanchthonhauses, den Berliner Kirchenhistoriker Professor Nikolaus Müller (1857-1912). Er hat eine Sammlung von...