Blind Date im Alten Rathaus

Der in 2018 gegründete Förderverein der Grundschule Bauerbach trifft auf den in 2016 gegründeten Förderverein der Grundschule Rinklingen.

Der mögliche Start eines Netzwerkes aller Grundschulfördervereine in Bretten

Auf Anregung von Lars Vollmer, 1. Vorstand des Fördervereins der Grundschule Rinklingen, trafen sich die Rinklinger Vorstände Ende Februar mit ihresgleichen vom neu gegründeten Förderverein der Grundschule Bauerbach.
Es wurden Erfahrungen ausgetauscht, verschiedene Tipps und "Lessons Learned" nach Bauerbach weitergegeben. "Wir haben fünf wirklich hoch engagierte und motivierte Damen aus Bauerbach kennengelernt," kommentierte Timo Hagino das Treffen im Alten Rathaus, welches wirklich eine Art "Blind Date Charakter" hatte.
Im Speed-Dating Format flossen die Informationen zuhauf, wofür es im Anschluss auch ein großes Dankeschön aus Bauerbach gab. Alleine die Aussage „Wir wollen vieles so machen wie Ihr in Rinklingen“ hat dem Rinklinger Förderverein geschmeichelt und große Anerkennung aufgezeigt. 
Es kamen z.B. auch Fragen auf wie es z.B. möglich war, das "die Rinklinger" im letzten Jahr eine derart große Anzahl an Aktionen und Projekten stemmen konnten. Hier verwies der Rinklinger Förderverein auf die enorme Bereitschaft der vielen Helfer und Unterstützer aus dem Umfeld der Mitglieder.

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.


Ein gelungener Abend, der sicher nicht der letzte seiner Art sein wird, da schnell klar war, dass auch das Zwischenmenschliche passt weil man auf einer Wellenlänge funkt und dieselben Ziele verfolgt. Ein nächstes Treffen wird schon bald folgen wobei man hier gerne auch die Fördervereine der anderen Brettener Grundschulen mit dabei hätte, um die Idee eines Netzwerkaufbaus weiter zu verfolgen.
Ziel: die unterschiedlichen Initiativen von Eltern, Lehrern und allen Grundschul-Fördervereinen transparent gestalten, sich gegenseitig zu helfen, zu informieren und somit dem Grundschulstandort Bretten inkl. aller Ortsteile eine übergeordnete ehrenamtliche Unterstützung anzubieten. "Wir möchten diese Idee gerne weiter vorantreiben und haben vor, die dazu nächsten Schritte für Sommer 2018 einzuplanen", ergänzte Lars Vollmer im Anschluss des kurzweiligen Treffens. 

Im Sinne von „Unsere Kinder sind unsere Zukunft" freut sich der Förderverein der Grundschule Rinklingen e.V. auch weiterhin auf eine breite Unterstützung und Spenden durch Bürger und Unternehmen aus dem gesamten Brettener Raum. Weitere Informationen zum Förderverein sind unter anderem online auf der Website www.foerderverein-gs-rinklingen.de oder auch auf der eigenen Facebook-Seite www.facebook.com/foerderverein.gs.rinklingen nachzulesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.