Bretten: "Blech-Art" für den guten Zweck - Spende übergeben

Paul Bach präsentiert die Blech-Kunst auf dem Brettener Weihnachtsmarkt 2017.

Gerda und Paul Bach konnten mit der "Blech-Art", die sie auf dem Brettener Weihnachtsmarkt den interessierten Besucherinnen und Besuchern präsentierten, 680 Euro für den Verein Zaza Faly sammeln.

Bretten (pm) Eine Spende von 680 Euro konnten Gerda und Paul Bach an den Verein Zaza Faly überreichen. Das Ehepaar verkaufte auf dem Brettener Weihnachtsmarkt in Madagaskar handgefertigte Blechmodelle wie Autos, Motorräder und vieles mehr. Mit dem Verkauf unterstützten die beiden das Recyclingprojekt „Mahafaly“, bei dem in 15 Familienwerkstätten alte Getränkedosen, Reifen und Blechteile zu den sogenannten „Can Cars“ verarbeitet werden. Dabei werden sämtliche Kunstwerke unter Fair-Trade-geprüften Bedingungen und nicht durch Kinderarbeit produziert. Das Geld wird in ein Einschulungsprojekt fließen, das Kindern den Besuch einer regulären staatlichen Schule ermöglicht. Über die Spendenbereitschaft freuen sich Gerda und Paul Bach sehr: „Ein großes Dankeschön an die Brettener Käufer und Spender“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.