Brettener IT-Unternehmer spendet Bälle für U12-Jugend des VfB Bretten

Neue Bälle für die U12: Die Jungs und die Trainer freuen sich über ihre neuen Spielgeräte. (Foto: kri)
Bretten: VfB Bretten |

Die U 12 -Jugend (Jahrgang 2007) des VfB Bretten darf sich über neue Trainingsbälle freuen. Durch die Spende eines Brettener IT-Unternehmers war es möglich, den nunmehr aus der E- in die D-Jugend wechselnden Jungs hochwertige Bälle zur Verfügung zu stellen, die sie auch mit nach Hause nehmen können.

BRETTEN (kri) Die U 12 -Jugend (Jahrgang 2007) des VfB Bretten darf sich über neue Trainingsbälle freuen. Durch die Spende eines Brettener IT-Unternehmers war es möglich, den nunmehr aus der E- in die D-Jugend wechselnden Jungs hochwertige Bälle zur Verfügung zu stellen, die sie auch mit nach Hause nehmen können.

Hoffnung auf Nachahmer

In diesem Alter ist es sehr wichtig, auch außerhalb des Mannschaftstrainings im Verein immer mit altersgerechten Bällen zu spielen. So haben die D-Jugendlichen Bälle der Größe 4 (anstelle 5 im Erwachsenenbereich), die zudem mit maximal 350 Gramm ein reduziertes Gewicht aufweisen. Das Jugendmanagement und besonders die Trainer Wolfgang Fuchs, Dirk Vogler und Torsten Dollinger bedanken sich sehr für die Spende zugunsten der VfB-Jugend und hoffen, dass dieses vorbildliche Engagement noch viele Nachahmende findet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.