15. Sparkasse Kraichgau CityCup am 14. Juli: Sportliches Großereignis vor der Sommerpause

Wann? 14.07.2018

Wo? Innenstadt, Bretten DE
Laufen für die persönliche Bestleistung: Entlang der Strecke werden die Teilnehmer von den Anwohnern und Besuchern durch Beifall zum Durchhalten ermuntert. Foto: ch
 
Angefeuert durch Papa, Mama, Opa und Oma: Bei den Schülerläufen füllt sich erfahrungsgemäß der Start- und Zielbereich mit sehr vielen Menschen. Foto: ch
Bretten: Innenstadt |

Der 15. Sparkasse Kraichgau CityCup am 14. Juli 2018 ist sowohl ein sportliches als auch gesellschaftliches Großereignis vor der nahen Sommerpause. Er hat sich mittlerweile fest im regionalen und sogar überregionalen Laufkalender etabliert.

BRETTEN (pm) Was 2004 mit einigen Dutzend Startern begann, hat sich im Verlauf der Zeit zu einer überregional bekannten Laufveranstaltung entwickelt, die im letzten Jahr über 100 Starter ans Vereinsgelände am Simmelturm lockte.

Ultralauf „Night 52“ jedes Jahr beliebter

Vieles hat sich seitdem verändert. Der Streckenverlauf wurde mehrfach angepasst, bis er in der jetzigen Version feststand. Auch der Zeitpunkt des Laufs wurde verlagert - vom Herbst in den Sommer. Die Zusammenlegung mit dem Sommerfest des TV Bretten war eine Entscheidung, die sich bestens bewährt hat. Mit dem zusätzlich angebotenen Ultralauf „Night 52“ hat das Orgateam großen Mut bewiesen, der sich aber gelohnt hat. Der Lauf erfreut sich jedes Jahr größerer Beliebtheit. Aus ganz Deutschland und teilweise auch anderen europäischen Ländern melden sich Teilnehmer an, die sich den besonderen Herausforderungen dieses Ultralaufs durch die Nacht stellen. Vor allem der Zieleinlauf am Simmelturm, bei dem die Läufer von den Zuschauern immer wieder frenetisch gefeiert werden, liefert regelmäßig Gänsehautmomente, für die es sich lohnt, solch eine weite Strecke auf sich zu nehmen.

Start-Premiere auf renovierter Straße

Der Termin für den CityCup hat sich in den letzten Jahren fest etabliert. Er findet immer zwei Wochen nach dem Peter- und Paul-Fest statt. Dieses Mal wird erstmals auf der im Frühjahr freigegebenen, renovierten Georg-Wörner-Straße gestartet. Man darf gespannt sein. Auf jeden Fall wird die Atmosphäre im Start- und Zielbereich durch die vielen Läufer und Zuschauer wie in den vergangenen Jahren wieder einzigartig sein.

Verlässliche Partner

Die Vorbereitungen des Orgateams laufen seit Monaten auf Hochtouren. Verschiedene Dinge wie Absperrgitter, Zeitnehmer und Medaillen müssen lange im Voraus geplant und erledigt werden. Auch die Suche nach Sponsoren gestaltet sich von Jahr zu Jahr schwieriger. Umso erfreulicher ist das langjährige Engagement der Sparkasse Kraichgau, die den Lauf seit Jahren kräftig unterstützt. Aber auch die Stadtwerke Bretten und das Autohaus Melter sind langjährige verlässliche Partner. Dazu kommen viele „kleinere“ Sponsoren, die vor allem mit Sachpreisen zum Gelingen des CityCup beitragen.

Ohne Helferinnen und Helfer geht es nicht

Auch das Thema Helfer steht immer wieder auf der Tagesordnung. Für eine Veranstaltung dieser Größe werden weit über 100 Helfer benötigt, um einen reibungslosen Ablauf des Laufs und des Sommerfests zu gewährleisten. Streckenbeschilderung, Ausgabe der Startunterlagen, Streckenposten, Auf- und Abbau des Start- und Zielbereichs, Anreichen der Getränke während des Laufes und Ablauf der Siegerehrung, um nur ein paar Dinge zu nennen, zeigen wie viele Personen an so einer Veranstaltung beteiligt sind. Darüber hinaus werden für das Sommerfest weitere Helfer benötigt. Hier arbeitet das Orgateam eng mit dem Veranstaltungsausschuss und der TV-Geschäftsstelle zusammen. Ohne das Engagement der einzelnen TV-Abteilungen, die sich immer sehr stark beim CityCup und beim Sommerfest einbringen, wäre die Veranstaltung nicht realisierbar.

Die Kleinsten laufen voran

Jetzt steht also der 15. Auflage des Sparkasse Kraichgau CityCups nichts mehr im Wege. Wenn das Wetter wie gewohnt mitspielt, wird OB Martin Wolff pünktlich den Startschuss zum ersten Lauf geben. Traditionell gehen zuerst die Kleinsten auf die Strecke. Es ist jedes Mal ein besonderes Highlight, wenn mehrere hundert Kinder hochmotiviert und angefeuert durch die Eltern ihre Runde drehen und anschließend stolz die Zielmedaille in Empfang nehmen. Die Streckenlängen wurden bewusst so gewählt, dass es eigentlich jeder schaffen kann, mit dabei zu sein. Der Lauf gehört deshalb bei den meisten Schulen zum Pflichttermin. Immer mehr Schulklassen lassen nehmen nach dem Motto „Gemeinsam macht es mehr Spaß“ am Lauf teil. Viele Sportlehrer der Brettener Schulen nutzen den CityCup auch als Teil des Sportunterrichts. Teilweise besteht sogar die Möglichkeit, seine Sportnote zu verbessern. Eine gute Idee, die Kinder zum Laufen zu motivieren.

Mehr Firmen-Teams laufen mit

Im Anschluss an die Kinderläufe geht es auf die etwas längeren Strecken. Zunächst startet der Fünf-Kilometerlauf, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Im letzten Jahr standen dort fast 400 Läufer am Start. Kurz danach machen sich die Ultraläufer auf den Weg, 52 Kilometer durch den schönen Kraichgau laufend zu absolvieren. Pünktlich um 19 Uhr heißt es dann Start frei für den Hauptlauf über zehn Kilometer. Vier anspruchsvolle Runden durch die Brettener Altstadt stehen auf dem Programm. Hier wird den Läufern alles abverlangt. Vom Spitzenläufer bis zum Ersttäter findet sich so ziemlich die gesamte Bandbreite am Start, um die einzigartige Stimmung in der abendlichen Melanchthonstadt einzusaugen. Auch nutzen immer mehr Firmen den CityCup für ein gemeinsames Sportevent.

Geselliger Ausklang bei Live-Musik

Belohnt für ihre Strapazen werden die Läufer dann im Ziel mit einem frischen kalten Getränk, bevor man sich frisch geduscht auf den TV-Platz begibt und bei einem kühlen Bier und einem Steakweck auf die Siegerehrung und die Ultraläufer wartet. Dann geht der gemütliche Teil des Abends los, der sich mit toller Livemusik und Cocktails bis spät in die Nacht zieht.

Anmeldungen

Anmeldungen sind ab sofort unter www.citycup-bretten oder www.night52.de möglich.

Die Startzeiten im Überblick

16:45 Uhr Kinder 800 m
17:15 Uhr Jugend 1.600 m
18:00 Uhr 5 km Lauf, AOK-Walking, AOK-Nordic Walking
18:15 Uhr Night 52
19:00 Uhr 10 km Lauf um den Sparkasse Kraichgau CityCup und 4x2.5 km Staffel

Mehr zum CityCup auf unserer Themenseite
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.