3. Platz für Marius Köhler auf der Bundessiegerprüfung

Marius Köhler mit Little Sue von der Glücksgrube
Vom 21. bis 23. September 2018 waren Joachim Straub mit Odin und Marius Köhler mit Little Sue von der Glücksgrube auf der Bundessiegerprüfung in Verden und gingen im Agility für die Landesgruppe Baden an den Start.

Joachim Straub konnte sich mit ein paar Patzern den 38. Platz in der Gesamtwertung sichern.

Marius Köhler erreichte mit 3 souveränen fehlerfreien Läufen den 3. Platz in der Gesamtwertung und qualifizierte sich somit für die WUSV-Weltmeisterschaft in Dänemark.

Durch die tollen Läufe holten die beiden Teams der Mannschaft von Baden einige Punkte und konnten einen großen Teil dazu beitragen, die Landesgruppe auf den 2. Platz der Mannschaftswertung zu setzen.

Für die, die neugierig sind: am 06. und 07. Oktober 2018 findet beim Schäferhundeverein in Bretten-Rinklingen ein Agility Turnier statt. Profis, Anfänger und Hobbysportler treffen sich bei uns auf dem Platz, um an zwei spannenden Turniertagen ihr Können zu beweisen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und Besucher sind jederzeit herzlich Willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.