Jubel bei den Brettener Volleyballerinnen

Am Sonntag konnten erneut alle vier Damenteams des TV Bretten ihre Spiele für sich entscheiden. Die Damen 3 gewannen vor heimischem Publikum gegen die Mannschaften des SV KA-Beiertheim 6 und TV Au am Rhein mit je 3:2 und 3:0 Sätzen. Die Damen 4 traten ebenso im Brettener Hallensportzentrum an und erspielten sich mit zwei Siegen gegen SG Mittelbaden Volleys 2 und VC Königsbach 2 sechs weitere Punkte in der Tabelle. Die erste und zweite Mannschaft des TV Bretten fuhren nach Karlsruhe zum Team des KIT Sport-Club 2010. Die Damen 2 siegten mit 3:1 Sätzen und die Damen 1 gewannen ebenfalls mit 3:2 Sätzen. Somit sichern sich die Brettenerinnen sowohl in der Landesliga als auch in der Kreisliga aktuell die doppelte Tabellenführung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.