Neibsheimer Remis gegen SV Philippsburg

Am Sonntag war der SV Philippsburg zu Gast beim FC Neibsheim. Neben SV-Coach Sakib Nadarevic mit Neibsheimer Vergangenheit war auch der ehemalige Neibsheimer Torjäger Tankah Mouiche auf dem Rasen unterwegs, inzwischen im Philippsburger Trikot. Die intensive Auseinandersetzung im Talbachstadion endete mit einem leistungsgerechten 1:1, weil es keinem der beiden Kontrahenten gelang, den entscheidenden Treffer zu erzielen. Beide Tore fielen in der ersten Halbzeit. Der FCN freute sich über ein schön herausgespieltes Führungstor, als Marco Sauer und Florian Strobel mit schnellen und präzisen Doppelpässen die Gästeabwehr überwanden. Mit einem Flachschuss, der genau neben dem Torpfosten einschlug, erzielte Florian Strobel schließlich das 1:0 (13. Minute). Die Gäste sorgten durch Rafael Buscholl in der 21. Spielminute für ein erstes Ausrufezeichen. Der SV-Abwehrspieler nahm einen von Neibsheims Defensive abgewehrten Eckball aus 30 Metern direkt und traf mit seinem fulminanten Schuss die Querlatte. Kurz vor der Halbzeitpause durfte schließlich der SV Philippsburg jubeln: Ein scharf getretener Eckstoß fand, von Neibsheims Verteidiger Niklas Hauk noch leicht abgefälscht, den direkten Weg ins Tor und es stand 1:1. Nach dem Seitenwechsel kamen beide Teams noch zu guten Szenen vor dem gegnerischen Gehäuse. Der Führungstreffer gelang aber nicht. Weder SV-Sturmtank Tankah Mouiche noch der fleißige David Bacher auf Seite der Hausherren kamen zum Torerfolg. So trennte man sich mit einem leistungsgerechten Unentschieden, das den Spielverlauf der 90 Minuten genau wiederspiegelte. Erwähnenswert noch die absolut fehlerfreie Spielleitung des Unparteiischen Christian Steimel aus Bruchsal.

Die zweite Mannschaft fuhr am fünften Spieltag ihren ersten Sieg ein. Gegen den TSV Rinklingen 2 gelang ein 5:4-Erfolg. Fabian Hejny erzielte zwei Treffer und Elvir Omerovic war sogar dreimal erfolgreich.

Am Mittwoch Kreispokal-Viertefinale

Am kommenden Mittwoch, 03.10.2018 steht das Viertelfinale im Kreispokalwettbewerb auf dem Programm. Der FC Neibsheim gastiert beim Kreisligisten FC Flehingen. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr und die Spieler würden sich über viele Zuschauer beim schweren Auswärtsspiel sehr freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.