Sparkasse Kraichgau CityCup 2018: Ein Laufevent mit Flair

Martin Wolff, Oberbürgermeister der Stadt Bretten (Foto: Stadt Bretten)
Bretten: Innenstadt |

Grußwort von Oberbürgermeister Martin Wolff

Noch sind die Erinnerungen an das Peter-und Paul-Fest ganz frisch und schon ist das Brettener Volk wieder in den Straßen unterwegs. Mit dem Volkslauf CityCup, den die Sparkasse Kraichgau und der TV 1846 Bretten gemeinsam ausrichten, hat die Melanchthonstadt ein weiteres Highlight, das durch die historischen Gassen Brettens führt. Jedes Jahr gewinnt dieser Lauf mehr Freunde, einmal mehr ein Beweis dafür, wie aktiv die Brettener sind. Die Begeisterung für den CityCup zeigt auch, dass dieser Sportevent bestens organisiert ist. Das liegt zum einen am Turnverein 1846 Bretten, der für die Organisation zuständig ist und dieses Großereignis wie immer bewährt stemmt. Allen Helferinnen und Helfern sei an dieser Stelle gedankt. Der Erfolg der Veranstaltung ist andererseits seinem Hauptsponsor, der Sparkasse Kraichgau, zu verdanken, die sich auf allen gesellschaftlichen Ebenen durch ihr großzügiges Engagement auszeichnet. Es beeindruckt mich jedes Jahr aufs Neue, dass alle mitlaufen, weil es Angebote für Kinder über 5 km oder 10 km gibt, aber auch den anspruchsvollen 52-km-Lauf, der durch den malerischen Kraichgau führt.
Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern viel Freude und viel Erfolg beim 15. Sparkassen-CityCup Bretten.

Martin Wolff
Oberbürgermeister der Stadt Bretten


Mehr zum CityCup auf unserer Themenseite
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.