vfb d 1 auf erfolgskurs

VfB Bretten 11.01.19
H.Kritter



Die U13 des VfB Bretten wird souverän Staffelmeister

(kri) Die D1 des VfB Bretten erspielt sich völlig verdient die Staffelmeisterschaft in der Herbstrunde. Trotz einer kurzen Vorbereitungszeit und der Integration von vielen Neuzugängen, ist es dem Trainerteam (Kemal Külbag, Sabri Külbag und Moritz Niemann) gelungen, diese Runde ohne Niederlage zu beenden. Die D1 konnte so ambitionierte Mannschaften wie den SV Kickers Büchig und FC Germania Karlsdorf hinter sich lassen. Getreu dem Motto "die Offensive gewinnt die Spiele, die Defensive Meisterschaften" wurden die meisten Tore erzielt, sowie die wenigsten kassiert (65:5). Als Tugenden für diesen Erfolg sind ganz klar die hohe Trainingsbeteiligung, unbedingter Siegeswille, Charakterstärke der Spieler und die Ausgewogenheit des Kaders hervorzuheben. Um diesen Erfolg in der Kreisligasaison 2019 fortführen zu können, sind folgende Testspiele in der Vorbereitung geplant: FC Germania Friedrichstal, SV Kickers Pforzheim, VfB Eppingen, CfR Pforzheim und FC Dossenheim.

Foto:kri

Die D 1 Junioren des VfB Bretten mit den Trainern Sabri und Kemal Külbag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.