Bretten: Natur

1 Bild

Jung: Dettenheim, Philippsburg und Germersheim sollten sich nun auf Klagen gegen grün-schwarze Landesregierung zur Rettung des Naturschutzgebietes Elisabethenwört vorbereiten

Freie Demokraten FDP / Region Bretten
Freie Demokraten FDP / Region Bretten | Bretten | am 10.02.2019 | 98 mal gelesen

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) sagte am Sonntag (10.2.2019) in Bruchsal zu den Äußerungen der Grünen-Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Wahlkreis Bretten) in den Badischen Neuesten Nachrichten vom 9.2.2019 "Der Polder ist keine Alternative": "Bei den aktuellen Äußerungen der Grünen-Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz zur Zukunft des Naturschutzgebietes Elisabthenwört frage ich mich: Haben...

1 Bild

Gesund essen und dabei abnehmen

Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V.
Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V. | Bretten | am 07.01.2019 | 20 mal gelesen

Bretten: Altes Rathaus Bürgersaal | Claudia Socha, Heilpraktikerin Eure Nahrung soll eure Medizin sein…. (Hippokrates). Durch falsche Ernährung nimmt man nicht nur zu, sondern man kann auch krank werden. Wie kann man trotz Kalorienreduktion zunehmen? Warum nimmt man mit Light-Produkten und Süßstoffen nicht ab, sondern zu? In der richtigen Reihenfolge, Menge und Zusammenstellung gegessen ist fast alles erlaubt. Der Insulinspiegel in unserem Blut spielt...

1 Bild

Säure-Basenhaushalt

Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V.
Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V. | Oberderdingen | am 07.01.2019 | 27 mal gelesen

Oberderdingen: Hildes Besenstüble | Dipl. Biologe Peter Emmrich M.A., Facharzt für Allgemeinmedizin Lernen Sie an diesem Abend die Grundlagen des Säure-Basen-Haushaltes und seine Auswirkungen auf unsere Gesundheit aus Sicht der ganzheitlichen Medizin kennen. Schmerzen in vielen Bereichen unseres Körpers hängen mit dem Säure-Basen-Haushalt zusammen. Aber auch alle chronischen Krankheiten lassen sich positiv durch den Säure-Basen-Haushalt beeinflussen. Neben...

1 Bild

Selbstheilungskräfte sofort und wirksam aktivieren

Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V.
Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V. | Pforzheim | am 07.01.2019 | 68 mal gelesen

Pforzheim: Kulturhaus Osterfeld | Klaus Dieter Ritter, Gesundheitsberater und Mentaltrainer Ein Mitmach- und Erlebnisabend mit der Coué Methode: Heilen mit Worten. „Der Körper tut, was Sie ihm sagen“. Lernen Sie an diesem Abend Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren – Ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Sie können die Kraft der Gedanken und Worte durch einfache Übungen am eigenen Körper verspüren. Schmerzen verschwinden und Beweglichkeit von Gelenken...

1 Bild

Rückenschmerzen und Faszien

Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V.
Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V. | Bretten | am 07.01.2019 | 29 mal gelesen

Bretten: Altes Rathaus Bürgersaal | Daniel Otmar, Faszientherapeut Rückenschmerzen sind vielfältig und können ein sehr individuelles Thema sein. Die Faszientherapie sieht den Körper als Einheit, denn Faszien sind die geheimnisvollen Bindeglieder in unserem Körper, die alles zusammenhalten und uns Beweglichkeit verleihen. Sie sind maßgeblich daran beteiligt, ob unser Körper schmerzfrei und beweglich ist. Sind unsere Faszien gestört oder verklebt, können...

1 Bild

Rückenschmerzen und Faszien

Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V.
Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V. | Pforzheim | am 07.01.2019 | 102 mal gelesen

Pforzheim: Kulturhaus Osterfeld | Daniel Otmar, Faszientherapeut Rückenschmerzen sind vielfältig und können ein sehr individuelles Thema sein. Die Faszientherapie sieht den Körper als Einheit, denn Faszien sind die geheimnisvollen Bindeglieder in unserem Körper, die alles zusammenhalten und uns Beweglichkeit verleihen. Sie sind maßgeblich daran beteiligt, ob unser Körper schmerzfrei und beweglich ist. Sind unsere Faszien gestört oder verklebt, können...

1 Bild

Volkskrankheiten? – Nicht mit mir

Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V.
Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V. | Bretten | am 07.01.2019 | 33 mal gelesen

Bretten: Altes Rathaus Bürgersaal | Daniel Stecher, Imker / Apitherapeut Egal ob Arthrose, Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Krebs: Millionen Menschen leiden an den Folgen unserer Zivilisationskrankheiten! Die Ursachen dafür sind durch eine unbewusste Ernährung und Lebensweise leider oftmals „hausgemacht“. Werden Sie deshalb ab heute AKTIV: Lernen Sie die Signale Ihres Körpers rechtzeitig zu erkennen und unterstützen Sie Ihre...

1 Bild

Bach-Blüten sind Vitamine für die Seele

Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V.
Naturheilverein 1892 Pforzheim E.V. | Pforzheim | am 07.01.2019 | 19 mal gelesen

Pforzheim: Kulturhaus Osterfeld | Jürgen Malchers, Heilpraktiker  Die Bachblüten nehmen heute aufgrund ihres menschenwürdigen Konzepts und ihrer unzähligen Heilerfolge einen festen Platz in der Naturheilkunde ein. Vom Gesetzgeber werden sie als Lebensmittel eingestuft und dürfen in einer Therapie lediglich begleitend verabreicht werden. Besonders wirksam sind Bach-Blüten bei Beschwerden, Störungen und Krankheiten, die eine deutliche psychogene...

1 Bild

Großes Futterangebot für Igel dank mildem Herbst

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 25.10.2018 | 6 mal gelesen

Für Igel gibt es in diesem Jahr ein reichliches Angebot, um sich vor dem Winterschlaf die nötigen Fettreserven anzufressen. Stuttgart (dpa/lsw) In dem bislang milden Herbst finden sie noch viele Insekten, Regenwürmer, Asseln, Schnecken und Mücken, wie der Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg mitteilte. Selbst der späte Nachwuchs habe noch Zeit, um sich Winterspeck anzufressen. In dem bis zu sechs Monate dauernden...

1 Bild

Öffentliche, geführte Wanderung: Mystisch und zauberhaft - Unser Michaelsberg

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bruchsal | am 25.08.2018 | 28 mal gelesen

Bruchsal: Michaelskapelle Untergrombach | Am Sonntag, 9. September, um 10 Uhr lädt die Touristinformation Bruchsal zu einer öffentlich geführten Wanderung auf dem Michaelsberg bei Untergrombach ein. Die Teilnahme ist kostenlos. BRUCHSAL-UNTERGROMBACH (pm) Den gerade mal 269 Meter hohen Michaelsberg muss man nicht bezwingen - Straßen führen bequem hinauf. Und trotzdem ist der Michaelsberg in Untergrombach etwas Besonderes: grandioser Aussichtspunkt über die gesamte...

1 Bild

Sonnenöl und -creme: Schaden die vielen Badegäste den Seen?

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 07.08.2018 | 28 mal gelesen

Bei der anhaltenden Hitze dieser Tage strömen die Menschen an die Badeseen. Tausende, oft erheblich mit Sonnenschutz eingecremte Besucher schmeißen sich in das kühle Nass. Schaden die vielen Badegäste dem Ökosystem der Gewässer? Konstanz (dpa/lsw) Sonnencreme ist tatsächlich nicht unbedingt schädlich, sagt Experte Bernhard Schink vom Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie der Universität Konstanz. Zwar wisse man nicht ganz...

1 Bild

Anzahl der Wildkatzen im Südwesten steigt

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 21.07.2018 | 45 mal gelesen

Die Wildkatze breitet sich in Baden-Württemberg immer weiter aus. Stuttgart (dpa/lsw) «Es ist eine klare Ausbreitungstendenz erkennbar», sagte Axel Wieland, Wildkatzenexperte des BUND. Wie viele Wildkatzen in den Wäldern im Südwesten beheimatet seien, lasse sich zwar nicht genau erfassen. Totfunde, Aufzeichnungen von Wildkameras und Nachweise durch Genmaterial ließen diesen Schluss dennoch zu, erklärte Wieland. «Erst...

8 Bilder

Frühling im Kraichgau

Annette Zabel
Annette Zabel | Bretten | am 29.04.2018 | 51 mal gelesen

Pünktlich zum Wochenende lockt die Sonne wieder nach draußen. Und da gibt es so einiges zu entdecken...

1 Bild

Vortrag: Mein Garten - Schlaraffenland für Schmetterlinge, Wildbienen und andere Insekten

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 15.03.2018 | 54 mal gelesen

Naturnahe Gärten sind für gefährdete Insektenarten von großer Bedeutung. Zwar kann man damit das europaweite Insektensterben nicht aufhalten, aber sie sind ein Refugium für bunte Schmetterlinge, Wildbienen und Käfer. Wie einfach solche Gärten angelegt werden können und welchen Artenreichtum man dabei beobachten kann, zeigt ein Vortrag des Brettener Naturfotografen und BUND-Vorsitzenden Gerhard Dittes. Mit Makroaufnahmen führt...

1 Bild

Mehr als 26 angebliche Wolfssichtungen im Oktober

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 04.11.2017 | 149 mal gelesen

Seit ein Wolf im Kreis Heilbronn drei Lämmer gerissen hat, gehen bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg immer mehr Berichte über Wölfe ein. Freiburg/Stuttgart (dpa/lsw) Seit ein Wolf im Kreis Heilbronn drei Lämmer gerissen hat, sind die Baden-Württemberger gewarnt: Bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg gehen immer mehr Berichte über Wölfe ein. "Wir merken, dass die Leute...

1 Bild

Ja ist denn schon Frühling?

Günther Wolf
Günther Wolf | Bretten | am 16.10.2017 | 15 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Am Teich

Günther Wolf
Günther Wolf | Bretten | am 16.10.2017 | 56 mal gelesen

Hubschrauber im Anflug .... gelandet ... der kleineBruder ...

3 Bilder

Buch-Tipp: Reisen heißt Fotografieren - Ratgeber im Foto-Sommer 2017 1

Wiebke Hagemann
Wiebke Hagemann | Bretten | am 31.08.2017 | 190 mal gelesen

kraichgau.news verlost 3x1 Fotoratgeber "Grundlagen Naturfotografie" von Peter Uhl und Martina Walther-Uhl , erschienen im Humboldt-Verlag. Die Bücher können bei der Brettener Woche/Kraichgauer Bote im Kraichgau-Center, Pforzheimer Straße 46, in Bretten abgeholt werden. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. (pm) Die Fotoschule des Sehens ist bekannt für ihre Workshops, Seminare und Fotoreisen. In der...

5 Bilder

FDP-Politiker besuchten riesige Heilpflanzenkultur von Terra Medica

Freie Demokraten FDP / Region Bretten
Freie Demokraten FDP / Region Bretten | Bretten | am 03.08.2017 | 156 mal gelesen

Stutensee-Staffort. Staatsminister a.D. Michael Link (Heilbronn) und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) besuchten Ende Juli 2017 die Freilandfläche „Terra Medica“ zum Heilpflanzenanbau der Arzneimittelhersteller Dr. Willmar Schwabe und Deutsche Homöopathie-Union (DHU) in Staffort. Dabei wurden die beiden FDP-Politiker von einer Gruppe von Liberalen aus der Region begleitet und kamen auch mit...

1 Bild

Schwarze Holzbiene im Garten von NABU-Mitglied Bernd Diernberger

Martin Alb
Martin Alb | Bretten | am 27.06.2017 | 94 mal gelesen

Bretten: NABU Bretten | Schnappschuss

1 Bild

Kinderecke: Was surrt und sticht? Die Stechmücke

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 19.06.2017 | 8 mal gelesen

Rote Stellen auf der Haut, die höllisch jucken – das kennt ihr bestimmt. Wahrscheinlich sind Stechmücken schuld daran. Weltweit gibt es über 3 500 Stechmückenarten, allein in Europa 104 Arten. Stechmücken leben überall auf der Erde außer auf den Eisflächen der Polargebiete und in den Wüsten. Für ihre Entwicklung brauchen sie nämlich Wasser. Merkwürdigerweise gibt es auch keine Stechmücken auf Island. Wissenschaftler haben...

1 Bild

Pflanzteufel hat wieder zugeschlagen!

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 29.05.2017 | 318 mal gelesen

Schon mehrfach hat der BUND an die Bevölkerung appelliert, keine Wasserpflanzen in neu angelegten Laichgewässern auszubringen. Bei einem Kontrollgang wurde jetzt festgestellt, dass ein Tümpel erneut gezielt mit Pflanzen bestückt wurde. So wurden an den Ufern gleich mehrere Pflanzballen mit Schilf und Rohrkolben in ein Laichgewässer eingepflanzt. Über die Folgen für ein stehendes Gewässer scheint sich dieser „Pflanzwütige“...

6 Bilder

Das Salomonsiegel

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 23.05.2017 | 33 mal gelesen

Das Salomonsiegel, auch vielblütige Weißwurz (Polygonatum multiflorum), vielblütiges Salomonssiegel oder Wald-Weißwurz genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Liliengewächse (Liliaceae). Im April erscheinen die Austriebe, wobei die Blätter noch um den Stängel „gewickelt“ sind. Der bevorzugte Standort sind Buchen- und Laubmischwälder auf humus- und kalkhaltigem Lehmboden, weshalb die Weisswurz auch auf Brettener...

1 Bild

Kinderecke: Klatschmohn, Blume des Jahres 2017

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 23.05.2017 | 19 mal gelesen

Die Loki-Schmidt-Stiftung, eine Vereinigung zum Schutz gefährdeter Pflanzen, hat den Klatschmohn zur Blume des Jahres ernannt. Damit soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Vielfalt unserer heimischen Pflanzenwelt in Gefahr ist. Bis vor wenigen Jahren blühten die großen, zarten, roten Blüten vor allem auf Äckern zwischen Getreidehalmen. Durch den verstärkten Einsatz von Spritzmitteln und Technik in der...

2 Bilder

Der Nagelfleck - ein Juwel im Brettener Stadtwald

BUND Bretten
BUND Bretten | Bretten | am 05.05.2017 | 64 mal gelesen

Im Zickzack fliegen sie jetzt rasch über den Boden der Buchenwälder rund um Bretten: Die Männchen des Nagelflecks (Aglia tau) sind auf der Suche nach Weibchen. Dieser Schmetterling aus der Familie der Pfauenspinner erscheint, wenn die Buchen ihre Blätter austreiben. Die Weibchen dagegen sitzen regungslos am Fuß von Buchenstämmen und verströmen Duftstoffe, um die Männchen anzulocken. Diese besitzen kammartig gefächerte...